Autorenprofil
Andrea Wellerdiek
Redaktion Werne
Studium der Sportwissenschaft. Nach dem Volontariat bei Lensing Media zunächst verantwortlich für die digitale Sonntagszeitung, nun in der Lokalredaktion Werne der Ruhr Nachrichten.
Der Autorin folgen:

Zu einem Feuerwehreinsatz am Seniorenzentrum Antonius an der Ottostraße musste die Freiwillige Feuerwehr in Werne am Sonntagmorgen ausrücken. Schnell war klar, wieso der Brandmelder auslöste. Von Andrea Wellerdiek

Zu zwei Einsätzen für die Feuerwehr in Werne kam es am Freitag und Samstag. Erst mussten die Kameraden einen Gehweg sichern. Tags darauf mussten die Kameraden ein in Brand geratenes Motorrad löschen. Von Andrea Wellerdiek

Die Feuerwehr Werne musste kurz nach Mitternacht zu einem Brand in die Alte Münsterstraße in Werne ausrücken. Auf einem Hinterhof eines Hotels stand ein Altkleider-Container in Brand. Von Andrea Wellerdiek

Die Profilschule in Ascheberg verzeichnet genügend Anmeldungen, sodass es wieder drei neue Klassen im fünften Jahrgang geben wird. Zudem befinden sich die Arbeiten der Aula auf den Zielgeraden. Von Andrea Wellerdiek

Für die Gemeinde Ascheberg melden die Behörden des Kreises Coesfeld für Donnerstag, 4. März, eine neue Infektion mit dem Coronavirus. Die Inzidenz in Ascheberg liegt knapp unter der Marke von 35. Von Andrea Wellerdiek

In Werne haben sich keine weiteren Personen mit dem Coronavirus infiziert. Allerdings meldet der Kreis Unna am Freitag (5. März) zwei neue Fälle der B.1.1.7-Mutation des Coronavirus. Von Andrea Wellerdiek

Alle Bewohner des Hochhauses im Holtkamp in Werne, die seit einer Woche in Quarantäne sind, sind nun auf das Coronavirus getestet worden. Nun liegen auch die letzten Ergebnisse von 28 Personen vor. Von Andrea Wellerdiek

Für die Gemeinde Ascheberg melden die Behörden des Kreises Coesfeld für Mittwoch, 3. März, keine neue Infektion mit dem Coronavirus. Die Inzidenz in Ascheberg liegt nur noch knapp über der Marke von 35. Von Andrea Wellerdiek

Nach dem Einsatz des Spezialeinsatzkommandos wegen einer Bedrohungslage am Hochhaus im Holtkamp in Werne hat sich die Lage einen Tag später beruhigt. Dabei half der Einsatz einer Dolmetscherin. Von Andrea Wellerdiek

Das Coronavirus beschäftigt die Menschen seit Monaten. Auch Werne und Herbern bleiben von den Folgen nicht verschont. Wir berichten hier über die aktuelle Lage. Von Jörg Heckenkamp, Felix Püschner, Andrea Wellerdiek, Eva-Maria Spiller, Pascal Löchte

In dem unter Quarantäne gestellten Hochhaus im Holtkamp in Werne hat ein Mann am Mittwochnachmittag mit einem Messer andere Bewohner bedroht. Nun sind die Hintergründe zu diesem Vorfall klar. Von Andrea Wellerdiek

Bald können die Kinder der Kita St. Sophia in Werne nach dem Wasserschaden in der Einrichtung in ihren neuen, vorübergehenden Standort ziehen: Der Container soll bald errichtet und einzugsbereit sein. Von Andrea Wellerdiek

Ein Bewohner ist aus dem seit Freitag unter Quarantäne gestellten Hochhaus im Holtkamp in Werne geflüchtet. Er ist über ein Fenster aus dem Haus gelangt, obwohl ein Sicherheitsdienst das Haus bewacht. Von Andrea Wellerdiek

Die Sitzung des Bildungs- und Kulturausschusses der Gemeinde Ascheberg am Donnerstag (4. März) wird live im Internet übertragen. Es ist bereits der dritte Ausschuss, den man per Live-Stream verfolgen kann. Von Andrea Wellerdiek

Vier neue Coronafälle wurden über das Wochenende in Ascheberg bekannt. Die lokale 7-Tages-Inzidenz in Ascheberg sinkt wieder deutlich. Von Andrea Wellerdiek

In Forsthövel könnte nun doch ein Windkraftpark entstehen. Deshalb fordern die Freien Wähler Ascheberg, dass die Gemeinde Bebauungspläne für ausgewiesene Zonen und damit Regeln für Anlagen aufstellt. Von Andrea Wellerdiek

Eschenplatz in Ascheberg nimmt Formen an: Viele Bürger hatten sich bei der Frage der Gestaltung beteiligt. Nun wurden die Vorschläge von der Politik bestätigt. Zudem könnte es Fördergelder geben. Von Andrea Wellerdiek