Andreas Beck

Andreas Beck

Schauspiel-Abschied vom Megastore

"Adieu", singt die Motorsäge

Bettina Lieder bäumt sich auf, Uwe Schmieder kniet auf ihr und schreit: „Weiche!“, und am Ende wird Julia Schubert vergoldet. Zum Abschied des Schauspiels Dortmund von seiner Ausweichspielstätte hat Intendant Von Tilman Abegg

1100 Menschen gingen am Sonntag auf die Reise „Jackpott“. Das Ziel war unbekannt. Und da gab es einige Überraschungen. Von Max Florian Kühlem

Es war schon eine sehr spezielle Schauspiel-Spielzeit, auf die Sebastian Franssen von den Schauspielfreunden am Sonntag im Megastore zum Saisonende zurückblickte. Aber zunächst mal bat er die Gewinner Von Tilman Abegg

Die Besucher des Schauspiels können wie schon in den Jahren zuvor die Preisträger der Auszeichnung "beliebteste Inszenierung" und "beliebtestes Mitglied des Schauspielensembles" wählen. Der Verein der Von Tilman Abegg

Die beiden Testspielgegner des FC Schalke 04 im Rahmen seiner China-Reise (16. bis 22. Juli) stehen fest. Am 19. Juli um 13.50 Uhr treffen die Königsblauen in Zhuhai auf Besiktas Istanbul, am 21. Juli

Oper "Einstein on the Beach"

Gefangen in Raum und Zeit

Alles ist relativ in der Oper "Einstein on the Beach" von Minimalkomponist Philip Glass und Regisseur Robert Wilson. Bei der Premiere Sonntag im Dortmunder Opernhaus gab es Zuschauer, die sich dreieinhalb Von Julia Gaß

Bei der Premiere des Theaterstücks „Trump“ am Freitagabend am Schauspiel Dortmund sieht alles so aus, als käme der US-Präsident gleich zu seiner eigenen Wahl-Party: Überall hängen blau-weiß-rote Girlanden, Von Bettina Jäger

Sechs Wochen nach der Amtseinführung des US-Präsidenten erreicht das Phänomen Donald Trump die Theaterbühne in Deutschland. Im Theater Dortmund wird am Freitag (19.30 Uhr) das Stück "Trump" erstmals in Von Tilman Abegg

Theater Dortmund

Blitze in der Dunkelkammer

Jedes Bild ein Kunstwerk. Im Dunkel drückt Marcel Schaar den Auslöser, Sekunden nach dem Blitz erscheint der Schnappschuss auf Leinwand. Menschen in gefrorenen Momenten. "Hell/ein Augenblick" ist ein Von Kai-Uwe Brinkmann

Theater Dortmund

Angst essen Seele auf

Uwe Schmieder, mit Brecht-Brille und Zigarre, erklärt uns das "epische Theater" und dessen Ziel, dem Publikum ein moralisches Urteil abzuringen. Brecht selbst also führt uns durch die Szenen von "Furcht Von Kai-Uwe Brinkmann

Hauptteil der Bühne ist ein erhöhtes Quadrat auf Stahlfedern. Je nach Belastung wird es zur schiefen Ebene, neigt sich und kippt. Dort ringen nun König, Kirche, Volk und Adel um Gleichgewicht und Kontrolle Von Kai-Uwe Brinkmann

Es hätte ein akademischer Vortrag werden können, das trockene Protokoll einer Recherche zu Menschenhandel und Waffenschmuggel. Wurde es aber nicht. Weil der famose Andreas Beck die Dinge lebendig erklärt, Von Kai-Uwe Brinkmann

Feierlich ziehen sie um die Häuser, sie singen Tuxedomoons "In A Manner Of Speaking": "Lass mich einen Weg finden, Dir alles zu erklären." Wir sehen den Gedenkmarsch einer Trauergemeinde, die den Glauben Von Kai-Uwe Brinkmann

Das Theater Dortmund feiert. Einen ganzen Tag lang gibt es vor dem Start in die neue Spielzeit wieder Einblicke in die Theaterwelt. Am 22. August öffnen sich im Opernhaus alle Türen. Beim Theaterfest Von Peter Wulle

Nachdem die Feuerwehr am Sonntagabend mit einem Großaufgebot bei der Firma Hundhausen am Holzener Weg anrücken musste, laufen die Ermittlungen zur Ursache des Brandes weiterhin an. Anders als eigentlich Von Reinhard Schmitz

Schauspiel Dortmund

Wüstes Gekasperzu Punk-Musik

Was haben wir da erlebt? Einen Frontalangriff auf den guten Geschmack? "Grand Guignol", wüstes Kasperletheater? Ein Happening mit Live-Musik der Kassierer, berühmt-berüchtigt für schweinigelnde Texte Von Kai-Uwe Brinkmann