Andreas Dresen

Andreas Dresen

Regisseurin Maren Ade ist mit der Tragikomödie "Toni Erdmann" der große Gewinner beim Deutschen Filmpreis. Der Film bekam gestern Abend in Berlin sechs Lolas - neben dem Hauptpreis auch die Lolas für

Eines der Pfunde, mit denen deutsches Kino wuchern kann, sind Kinderfilme nach Buchklassikern. Immer stellt sich die Frage, wie viel Moderne ein Stoff verträgt, ob Handys fiepen, ob verbaler Zeitgeist Von Kai-Uwe Brinkmann