Autorenprofil
Andreas Schröter
Redaktion Dortmund
Ich fahre täglich durch den Dortmunder Nordosten und besuche Menschen, die etwas Interessantes zu erzählen haben. Ich bin seit 1991 bei den RN. Vorher habe ich Publizistik, Germanistik und Politik studiert. Ich bin verheiratet und habe drei Töchter.
Dem Autor folgen:

Wie bereitet man Schüler mit besonderem Förderbedarf auf ihr Leben als Erwachsene nach der Schule vor? Eine Dortmunder Förderschule hat dazu ein ausgezeichnetes Konzept. Von Andreas Schröter

Die Osterferien rücken näher. Und weil wegen der Corona-Pandemie Reisen kaum möglich sind, sind für Kinder Beschäftigungs-Möglichkeiten zu Hause nützlich. Das balou bietet eine an. Von Andreas Schröter

Bekanntlich sind es die Gastronomiebetriebe, die unter der Corona-Krise am meisten zu leiden haben. Dazu gehört auch das Café Puderrosa in Asseln, das nun einen Mitnahmeservice anbietet. Von Andreas Schröter

Ein Fußgänger ist am Mittwoch gegen 17.30 Uhr auf der Evinger Straße von einer Stadtbahn angefahren worden. Die Straße war gesperrt, der Mann ist schwer verletzt worden. Von Andreas Schröter, Kevin Kindel

Busumleitungen werden Anfang März in Brechten notwendig, weil zwei Straßen gesperrt werden. Betroffen ist die Linie 414 in der Brechtener Heide und in Brechten-Süd. Von Andreas Schröter

Wer gerne schreibt, für den gibt‘s im Kultur- und Bildungszentrum balou in Brackel ein neues Angebot in Form eines digitalen Schreibworkshops. Schreiben Sie doch mal einen rasanten Thriller! Von Andreas Schröter

Auch im Dortmunder Osten hat der Frost für erhebliche Schäden gesorgt. Deshalb gilt dort auf einer wichtigen Straße ab sofort Tempo 20. Auch eine Sperrung ist angekündigt. Von Andreas Schröter

Autofahren ist in Derne und Kirchderne momentan keine Freude. An vielen Orten behindern Baustellen den Verkehr. Eine dieser Baustellen ist aber in wenigen Tagen beendet. Von Andreas Schröter