Angelika Schröder

Angelika Schröder

Eine eingezäunte Hundewiese, auf der die Vierbeiner frei laufen dürfen, gibt es in Schwerte nicht. Das soll sich jetzt ändern. Denn sowohl SPD als auch CDU haben die Stadtverwaltung gebeten, eine geeignete Von Petra Berkenbusch

Suche nach einem Kandidaten

Das große Schwerter Bürgermeister-Bingo

Die Stadt Schwerte sucht einen neuen Chef. Wie könnte der aussehen, was muss der können? Wir haben uns in den einzelnen für Bürgermeister wichtigen Kategorien umgesehen, nicht ganz ernst gemeinte Ranglisten Von Heiko Mühlbauer

Neue Hoffnungsträger und alter Vorstand – es hätte ein ruhiger Parteitag der Schwerter SPD am Samstag werden können. Doch es kam alles anders. Versammlungsleiter Hartmut Ganzke und der amtierende SPD-Chef Von Heiko Mühlbauer

Die Grundschule Ergste soll erst in den Osterferien 2018 umziehen. Was soll später aus dem Gebäude werden? Darüber diskutieren die Politiker in Schwerte. Spart der Umzug der Grundschule? Viele bezweifeln das. Von Heiko Mühlbauer

Seit rund 100 Tagen sind im Schwerter Stadtpark zwei eigens abgestellte Sozialarbeiter unterwegs. Nun zogen Mario Clausen und Nathalie Stein eine erste Bilanz und berichteten von ihren Erfahrungen mit Von Heiko Mühlbauer

Die Stadt Schwerte ist wieder in den Roten Zahlen. Und die Situation ist dramatischer denn je, denn das Stärkungspaktgesetz des Landes verlangt einen ausgeglichenen Haushalt. Jetzt kommt die Haushaltssperre. Von Heiko Mühlbauer

Engin Izgi ist Werbeunternehmer, Schwerter und Mitglied der SPD. Bekannt wurde er aber in jüngster Vergangenheit, weil er als Kritiker des türkischen Staatspräsidenten Erdogan auf einer Liste auftauchte Von Heiko Mühlbauer

Eigentlich sollte das Gelände des ehemaligen Freizeit- und Allwetterbads (FAB) am Schützenhof Raum für eine Flüchtlingsunterkunft bieten. Nun plant die Schwerter Wohnungsbaugenossenschaft GWG dort 100 Wohneinheiten. Von Heiko Mühlbauer

Vor fünf Jahren gab es schon einmal den Versuch, den Bau einer Autobahnabfahrt in Lichtendorf an der A1 durchzusetzen. Damals erteilte das Bundesverkehrsministerium eine klare Absage. In Schwerte bleibt Von Reinhard Schmitz

Seit geraumer Zeit sorgt der Stadtpark in Schwerte für Diskussionen. Die Interessenkonflikte zwischen den Anwohnern und unterschiedlichen Nutzern des Parks spitzen sich zu. Immer größer werdende Gruppen Von Petra Berkenbusch

Die wenigen überdachten Plätze waren schnell vergeben. Wer zum Maifest an der Reichshofstraße in Schwerte-Westhofen kommen wollte, musste sich darauf einstellen, nass zu werden. Doch viele Besucher nahmen

Die SPD-Fraktion hat beim Bürgermeister die Einberufung einer Eil-Sitzung des Ausschusses für Schule und Sport und des Rates beantragt. Der Grund: die Anmeldezahlen an den beiden Schwerter Gymnasien und Von Petra Berkenbusch

Die SPD-Fraktion im Rat der Stadt hat sich von den Plänen, einen Weg vom Wuckenhof zur Rohrmeisterei zu bauen, verabschiedet. Das teilte Fraktionsvorsitzende Angelika Schröder am Montagabend bei einer Von Heiko Mühlbauer

Im Streit um die Kinder aus dem Dortmunder Süden, die an den Schwerter Gymnasien keinen Platz gefunden haben, haben sich Verwaltungen und Politiker am Dienstag in gegenseitigen Schuldzuweisungen geübt: Von Heiko Mühlbauer

Martin Schulz kommt zum Politischen Aschermittwoch der SPD nach Schwerte - und die Resonanz ist riesig. Die Veranstaltung mit dem Kanzerkandidaten 2017 im Freischütz ist bereits ausverkauft. Wie viele Von Reinhard Schmitz

Die Vorsitzenden der Schwerter Ratsausschüsse erhalten künftig mehr Geld. Das beschloss der Rat am Mittwochabend mit der denkbar knappen Mehrheit von einer Stimme. Vorausgegangen war eine kontroverse Diskussion. Von Heiko Mühlbauer

Der geplante Weg vom Wuckenhof zur Rohrmeisterei in Schwerte bewegt nach wie vor die Gemüter. Anwohner fürchten um ihre Ruhe. Am Mittwoch trafen sich Mitglieder der SPD mit Stadtplaner Adrian Mork und Von Heiko Mühlbauer

Ein bisschen große Landespolitik und viel Lokalkolorid gab es beim Neujahrsempfang der SPD am Freitag in der Rohrmeisterei Schwerte. Und auch wenn Landesjustizminister Thomas Kutschaty der Hauptredner Von Heiko Mühlbauer

SPD und CDU stellen sich am Donnerstag demonstrativ hinter das Schwerter Hospiz. Es gibt Nachbarn, die gegen die Ausbaupläne der Einrichtung Beschwerde erhoben haben. Zwei von ihnen haben bereits einen Von Heiko Mühlbauer

Erst eine Bürgerwerkstatt und dann ein Ideenwettbewerb unter Profis – so soll eine bauliche Lösung für das Gelände rund um die Ergster Grundschule in Schwerte gefunden werden. Mit dieser Entscheidung Von Heiko Mühlbauer

In einer turbulenten Sitzung gab der Rat der Stadt am Mittwochabend grünes Licht für eine städtische Immobiliengesellschaft. Große Teile der SPD folgten dabei aber offensichtlich nicht ihrer Fraktionsvorsitzenden, Von Heiko Mühlbauer

Ausgewählte Politiker entscheiden, wer als Geschäftsführer eines städtischen Unternehmens eingesetzt wird. Zwei von fünf Chefs der städtischen Töchter in Schwerte sind in einer der großen Parteien. Was Von Hendrik Schulze Zumhülsen

Der Werner-Steinem-Platz liegt abgebunden im Hinterhof der Schwerter Innenstadt. Aktuell sind zwar alle Ladenlokale und Geschäfte vermietet, doch die Kaufleute sehen das in Gefahr. Als einen Grund dafür Von Heiko Mühlbauer

Der Schwerter Stadtpark wird für viele Spaziergänger zunehmend unattraktiv, weil sie sich von der Trinker- und Drogenszene dort gestört fühlen. Mit einer Projektgruppe soll das Problem angegangen werden. Von Heiko Mühlbauer

Der Rat der Stadt hat beschlossen, nicht mehr mit Dortmund über eine Beschulungsvereinbarung zu verhandeln. Dortmund und Schwerte waren uneins, Schüler welcher Schulformen denn jeweils die Nachbarstadt besuchen dürfen. Von Heiko Mühlbauer, Susanne Riese

Wann kommt endlich ein Container als zusätzlicher Klassenraum an die Gesamtschule Schwerte? Die Antwort der Stadtverwaltung: Das dauere noch ein bisschen - es gebe noch einige Schritte zu tun. Aus Sicht Von Heiko Mühlbauer

Die SPD will die Einbahnstraßen in der Schwerter Innenstadt umdrehen. In Zukunft soll der Durchgangsverkehr direkt auf der Ostenstraße fahren und nicht über die Brück- und Hellpothstraße gehen. So sollen Von Heiko Mühlbauer

Die Albert-Schweitzer-Schule bleibt an der Wittekindstraße in Schwerte und zieht nicht in die Räume der Realschule am Stadtpark. Das haben die Politiker am Mittwochabend beschlossen. Für die Realschul-Räume Von Reinhard Schmitz

Alle weiterführenden Schulen werden für auswärtige Kinder geöffnet. Das hat der Schulausschuss am Mittwochabend beschlossen. Bei allen anderen Themen gab es zwar hitzige Diskussionen, aber keine Ergebnisse Von Reinhard Schmitz

Verunsicherte Eltern bei Diskussion

Wie geht es mit den Schwerter Gymnasien weiter?

Ein voller Bürgersaal, verunsicherte Eltern, aber auch Lehrer und Politiker: Alle kamen um über die Zukunft der Schwerter Gymnasien zu diskutieren. Die Schulpflegschaft hatte dazu eingeladen, weil die Von Hendrik Schulze Zumhülsen

Ärger hatte es zuletzt gegeben, weil die Schwerter Verwaltung anders als abgesprochen keine Container für die Gesamtschule angeschafft hatte. Doch nachdem die SPD eine Beschwerde nicht korrekt formuliert Von Heiko Mühlbauer, Reinhard Schmitz, Simon Bückle

Die Verwaltung weigert sich, einen gültigen Ratsbeschluss auszuführen - so sieht es zumindest die SPD und hat daher eine Dienstaufsichtsbeschwerde gegen den Schwerter Bürgermeister Heinrich Böckelühr eingereicht. Von Heiko Mühlbauer

Gegen die Stimmen der Linken verabschiedete der Rat am Mittwochabend seinen Haushaltsentwurf für die beiden kommenden Jahre. Wenn alles so aufgeht, wie es geschrieben steht, dann wird es der erste Etat Von Heiko Mühlbauer