Antisemitismus

Antisemitismus

"Es geht um Wagner", hat Barrie Kosky in den vergangenen Tagen stets geantwortet, wenn er gefragt wurde, warum ein Regisseur mit jüdischen Wurzeln Wagners deutsche Nationaloper "Die Meistersinger von Von Julia Gaß

Nach jahrelanger Recherchearbeit hat Dieter Stüber das Schicksal der jüdischen Familien in Haltern von 1925 bis 1945 aufgeschrieben. Das Buch erschien Ende vergangenen Jahres - eine Lesung aus dem Werk Von Elisabeth Schrief

Während der Fahrt eines Sonderzugs mit BVB-Fans zum DFB-Pokalfinale am 21. Mai nach Berlin nutzte eine auf der Südtribüne beheimatete Hooligan-Gruppe das Wort "Juden" in Gesängen als Beleidigung für Schalke- Von Peter Bandermann

In der Nacht zum Freitag hat eine sechsköpfige Gruppe auf dem Dortmunder Bahnhofsvorplatz mit dem antisemitischen "U-Bahn-Lied" gegen Gelsenkirchener gehetzt. Die Bundespolizei musste eingreifen - und Von Lukas Hansen