Apokalypse

Apokalypse

Christopher Nolans "Dunkirk" ist kein Heldenepos, keine pathetische Schlacht-Chronik vom Feldherrenhügel. Er rekonstruiert das Drama von Dünkirchen (wo 320000 Soldaten 1940 über den Kanal entkamen) aus Von Kai-Uwe Brinkmann

Stephen King nennt Rolands Geschichte „meinen Jupiter – einen Planeten, der alle anderen zu Zwergen macht“. Roland, der Revolvermann ist eine Figur aus Kings monumentaler Fantasy-Saga „Der dunkle Turm“, Von Kai-Uwe Brinkmann

Das Ende ist nah. Zumindest das der Ruhrfestspiele, denn das Festival dauert nur noch eine Woche. Zeit also für die biblische "Apokalypse" auf der Bühne? Ja, wenn der Regisseur die Katastrophe nur nicht Von Bettina Jäger

Und er ist auch wieder da: Mad Max, der Ex-Polizist, der in einer Welt von Chaos und Faustrecht zum einsamen Wolf wurde. Im neuen Film von Mad Max-Mastermind George Miller wird er von Tom Hardy gespielt. Von Kai-Uwe Brinkmann