Arbeiterwohlfahrt DEW21

Arbeiterwohlfahrt DEW21

Dortmunds Energieversorger DEW 21 verlangt von Stromkunden mit hohem Verbrauch und schlechter Zahlungsmoral hohe Sicherheitsleistungen, bevor die Energie fließt. Ein Vorschuss von 2500 Euro ist normal. Von Peter Bandermann