Anzeige

„Arielle, die Meerjungfrau“: Disney-Klassiker als Filmkonzert

Dortmund

Nach den großen „Disney in Concert“-Erfolgen der vergangenen Jahre feierte nun „Arielle, die Meerjungfrau“ mit Orchesterbegleitung am 9. März 2019 Deutschlandpremiere in Frankfurt.

25.03.2019, 22:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der beliebte Animationsfilm wird als Filmkonzert aufgeführt.

Der beliebte Animationsfilm wird als Filmkonzert aufgeführt. © disney

Der beliebte Animationsfilm wird erstmals als Filmkonzert aufgeführt. Im Anschluss ist das spektakuläre Live-Erlebnis auf einer Tournee in den Konzertsälen Deutschlands zu sehen, am 20. April im Konzerthaus Dortmund, am 21. April in der Philharmonie in Essen und am 22. April in der Kölner Philharmonie.

In jeder Stadt wird ein groß besetztes Symphonieorchester unter der Leitung des renommierten Dirigenten Christian Schumann den Oscar-prämierten Soundtrack live zu Gehör bringen – Note für Note abgestimmt auf die Geschichte –, während der komplette Film auf einer Großbildleinwand zu sehen ist. Gezeigt wird er anlässlich seines 30-jährigen Jubiläums in der Synchronisationsfassung von 1989.