Arne Dahl

Arne Dahl

Arne Dahl

Sechs mal zwei

Winter in Nordschweden. In einer Hütte kommt Ermittler Sam Berger wieder zu sich. Molly Blom, mit der er den Fall aus dem Krimi „Sieben minus eins“ gelöst hat, ist auch in Arne Dahls neuem Buch „Sechs Von Beate Rottgardt

Mehrere junge Mädchen sind verschwunden, alle gerade 15 Jahre alt - aber das ist auch ihre scheinbar einzige Gemeinsamkeit. Die Polizei in Stockholm befürchtet das Schlimmste. Von Beate Rottgardt

Arne Dahl

Hass

Ein tödlicher Anschlag auf eine Polizistin, mysteriöse Industrie-Spionage in biotechnischen Firmen und ein Video, das ein vermeintlich ermordetes Ermittler-Paar zeigt. Von Beate Rottgardt

Den belletristischen Reigen der Neuerscheinungen im Jahr 2015 eröffnet der britische Bestsellerautor Ian McEwan mit "Kindeswohl" (9.1.): "Eine brisante Geschichte über den Konflikt zwischen Religion und

Arne Dahl

Neid

In "Neid", dem dritten Teil der Opcop-Reihe, zeigt Arne Dahl einmal mehr auf eindrückliche Weise, dass Kriminalität längst schon keine Landesgrenzen mehr kennt und jeden Tag zu jeder Zeit mitten unter uns passiert.