Aurubis

Aurubis

Ausbildung, Technik und Arbeitssicherheit lautet der Dreiklang, mit dem das Unternehmen Aurubis ein neues Kapitel an seinem Standort an der Kupferstraße in Lünen aufgeschlagen hat. Von Daniel Claeßen

Gleich zwei Mal, und das auch noch zeitgleich, rückten Kräfte der Berufs- und der Freiwilligen Feuerwehr am Donnerstag zu Einsätzen aus. Zu löschen gab es nichts mehr. Von Torsten Storks

Vorfreude auf den Weihnachtsmarkt – einen Tag nach Herbstanfang? Bei der Stadtverwaltung und den Schaustellern auf jeden Fall. Nach viel Kritik gibt es nun neue Ansätze. Einheitlicher, schöner, heller Von Britta Linnhoff

Mischen, Abkippen, Einbuddeln: Mit einem Unschuldsbekenntnis hat am Dienstag vor dem Bochumer Landgericht der Prozess um einen mutmaßlichen „Giftmüllskandal“ in der Tongrube an der Eichenallee begonnen.

Nach der Nachricht, dass der Bleigehalt im selbst angepflanzten Gemüse bestimmter Lüner Kleingärten weiter gesunken ist, wollen einige Kleingärtner direkt wieder Salate pflanzen. Am Montagmittag hielt Von Marc Fröhling

Gärten zwischen Aurubis und Stadthafen

Messungen in Lünen: Blei in Gemüse geht zurück

Die Belastung mit Blei in Gartengemüse aus dem Umfeld von Stadthafen und Aurubis ist weiter rückläufig. Das teilte die Bezirksregierung Arnsberg am Freitag mit. Habe 2015 der Bleigehalt in Grünkohl noch Von Peter Fiedler

Bei einem Arbeitsunfall auf dem Firmengelände von Aurubis ist am Samstagabend ein Mitarbeiter schwer verletzt worden. Er sei beim Rangieren zwischen einen Bahnwaggon und einen Mobilbagger geraten, hieß Von Magdalene Quiring-Lategahn

Schon seit 70 Jahren ist das Märchenspiel im Lüner Unternehmen Aurubis eine Tradition. Die Kinder von Mitarbeitern schlüpfen in märchenhafte Rollen. In diesem Jahr führen sie den Froschkönig auf - und

Ein Abend, um hinter die Kulissen der Arbeitswelt zu schauen: Bei der fünften Lüner Nacht der Ausbildung öffneten am Freitagabend Unternehmen der Stadt ihre Pforten. Schüler ab der achten Klasse konnten Von Eva-Maria Spiller, Günther Goldstein

Am Mittwoch Trianel, am Donnerstag Aurubis: Zwei Tage in Folge musste die Feuerwehr zu Lüner Industrieunternehmen ausrücken. Bei Aurubis hatte flüssiges Kupfer einen Brand verursacht, am Tag zuvor gab

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag musste die Feuerwehr zum Einsatz auf dem Werksgelände der Aurubis AG an der Kupferstraße in Lünen ausrücken. Fast 50 Feuerwehrleute waren an den Löscharbeiten beteiligt. Von Torsten Storks

Ein Blitzschlag. Ein heftiger Knall. Dann der Qualm, die Flucht nach draußen. In das Haus von Familie Frodl ist am 23. Juni der Blitz eingeschlagen. Der Familie passierte nichts, aber sie stehen jetzt Von Tobias Weckenbrock

Mit einem Großaufgebot an Einsatzkräften musste die Feuerwehr am Dienstagmorgen in Lünen zum Recyclingwerk von Aurubis ausrücken. Als die Feuerwehrleute kurz nach der Alarmierung auf dem Werksgelände Von Magdalene Quiring-Lategahn

Im Sommer steht für rund 700 Lüner Viertklässler der Wechsel auf die weiterführenden Schulen an. Doch welche der neun soll es sein? Wir helfen bei der Entscheidung: Hier können Sie sich umfassend über

Trotz Besserung keine Entwarnung

Schwermetalle belasten weiterhin Lüner Gemüse

Auch wenn es laut Behörde eine Tendenz zur Besserung gibt: Im fünften Jahr in Folge kommen von der Bezirksregierung Arnsberg Empfehlungen, bestimmtes Gemüse aus Kleingärten im Bereich rund um die Industriegebiete Von Peter Fiedler

Sich näher kommen, zusammen feiern, essen, plaudern und tanzen – zahlreiche Flüchtlinge haben am Samstag mit ehrenamtlichen Helfern und Gästen ein interkulturelles Freundschaftsfest in der Notunterkunft Von Volker Beuckelmann