Autofahren

Autofahren

Privat fährt Zahnarzt Hans-Joachim Günther viel mit dem Fahrrad. Doch in seiner Garage verbirgt sich ein echtes Schätzchen. Mit seinem englischen Caterham Super 7 R 300 Superlight fährt er bei der Rallye Von Ann-Kathrin Gumpert

Airbags für Radfahrer, Trainingsmöglichkeiten für Senioren und Assistenzsysteme für Autos: Um das und viel mehr geht es beim ersten „Bewegungstag – Mobilität im Alter“ am 10. Juni (Samstag) zu dem der Von Berthold Fehmer

Premiere am 9. Februar 1987

Bürgerbus ist seit 30 Jahren unterwegs

Der Zeiger auf der Uhr rückt auf die Ziffer 11 zu. Der kleine weiße Bus biegt flott um die Ecke und steuert den Bussteig an. Heinrich Büger lenkt den Wagen nah genug an die Kante, um seinen Passagieren Von Thorsten Ohm

Mit der Aktion "1 Sekunde Blindflug" tourt die Polizei derzeit durch den Kreis Recklinghausen und warnt vor der Handynutzung am Steuer. Am Donnerstagvormittag war der Aktionsaufbau in der Dorstener Innenstadt zu Gast. Von Jennifer Riediger

Wer ist für den Tod eines Mannes verantwortlich, der an Heiligabend 2014 an der A1 bei Hamm-Bockum/Werne starb? Im Prozess schieben sich die Angeklagten weiter gegenseitig die Schuld zu. Vor allem der

Das Fahrrad ist die dritthäufigste Art der Fortbewegung. Und auch Elektro-Fahrräder gibt es immer häufiger. Ein Grund dafür, warum es in Selm bald Schulungen zu den so genannten Pedelecs geben soll. Zudem Von Tobias Weckenbrock

Wie können Sie beim Fahren gefahrlos feststellen, ob die Fahrbahn vereist ist? Ok, das ist noch einfach. "Kräftig Gas geben" kann nicht die richtige Antwort sein. Andere Prüfungsfragen sind schwieriger. Von Ronny von Wangenheim

Aktion der Verkehrswacht Kreis Unna

Warnung an junge Fahrer: "Das Auto ist eine Waffe"

Ein Auffahrunfall mit 10 km/h - harmlos, merkt man nicht? Autofahren und dabei eine Nachricht schreiben - klappt schon? Beides eben nicht. "Das Auto ist eine Waffe", sagt Manfred Grod von der Verkehrswacht Kreis Unna. Von Björn Althoff