Autor

Autor

Er gilt als Meister der Erzählkunst: John Irving (Foto) nimmt sich Themen an, die reichlich Zündstoff haben. Weil ihm gesellschaftliche Tabus fremd sind, ist er in seiner amerikanischen Heimat umstritten. Von Berit Leinwand

Für seinen ersten historischen Roman forschte der Lüner Wissenschaftsjournalist Dirk Husemann nicht an Ausgrabungsorten, sondern im Zoo - denn ein Elefant ist die Hauptfigur in seinem mittelalterlichen Abenteuerroman. Von Magdalene Quiring-Lategahn

Autor Stephan Diederichs

Ein Thriller aus Oeding

"Der Junge starrte ihn unverwandt aus eisigen blauen Augen an. Sein Bein war lässig an der Laterne hinter ihm angewinkelt. Sie flackerte im feinen Nieselregen und drohte zu verlöschen. Bastian fürchtete Von Sylvia Schemmann

Schwerter Schriftsteller im Interview

Thorsten Trelenberg: "Heimat ist Poesie"

Thorsten Trelenberg wandert viel, zwischen Ruhr und Lippe lässt er sich inspirieren. Heraus kommen dann Gedichte und Bücher. Erst kürzlich erschien sein neuester Gedichtband „Heimat:Poesie“, der sich Von Michael Nickel, Daniele Giustolisi

Dem Revier ist er leider untreu geworden, er lebt jetzt in Ostfriesland. Doch auch aus diesem Umzug hat Klaus-Peter Wolf kurzerhand Literatur gemacht. Seine „Ostfriesenkrimis“ sind ausgesprochen beliebt. Von Bettina Jäger

Der schwedische Bestsellerautor Henning Mankell leidet an Krebs und hat seine Erkrankung jetzt in einer Kolumne in einer Göteborger Zeitung öffentlich gemacht. In der schwedischen Tageszeitung „Göteborgs