Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

B-Liga: Fortuna II schiebt sich an die Spitze

SENDEN Nach dem Seppenrader 1:0-Sieg im Spitzenspiel in Senden und dem 3:3 im weiteren Spitzenderby Herbern III gegen Vinnum übernehmen die Seppenrader die Tabellenführung.

von Von Heinz Krampe

, 12.11.2007

VfL Senden II - Seppenrade II 0:1 (0:1) - Das entscheidende Tor zum Seppenrader Sieg in Senden erzielte Fabian Mayr in der 23. Minute mit einem Kopfball nach Flanke von Benedikt Rottmann. Da waren die Sendener bereits nur noch mit zehn Spielern auf dem Feld, da Ismail Abdul-Latif wegen Nachtretens die Rote Karte sah.

Fünf Minuten nach dem Platzverweis vergab Imat Abdul-Latif Sendens mögliche Führung. Nach Seppenrades Führungstreffer verpasste Reger den Sendener Ausgleich. Daniel Schmies ließ kurz vor dem Pausenpfiff die Möglichkeit aus, für die Gäste aus Seppenrade zu erhöhen. Kevin Pauer, Imat Abdul-Latif auf Sendener sowie Christian Möller und Jörn Krusa auf Seppenrader Seite hätten mit ihren Chancen das Ergebnis noch verändern können.

Teams und Tore VfL Senden: Erkmann, Haake, Pauer, Drechsel, Toporowski, Killat, Wittek (20. Wengler), Akyüz, Imat Adul-Latif, Ismail Abdul-Latif, Reger (46. Pankratz)Fort. Seppenrade: Ruländer, Möller (67. Raesfeld), Niehues, Oesterroth, Spöde, Jörn Krusa, Rottmann, Nils Krusa (80. Hülsbusch), Sven Heimann, Fabian Mayr, Schmied (76. Junghans)Tor: 0:1 (23.) MayrBes. Vorkommnisse: Rote Karte (20 ) Ismail Abdul-Latif wegen Nachtretens

Lesen Sie jetzt

Münsterland Zeitung Hallenfußball-Kreismeisterschaft Münster

Hallen-Kreismeisterschaft Münster genießt in Selm und Nordkirchen weiter keine Priorität