Bauen und Architektur in Castrop-Rauxel

Bauen und Architektur in Castrop-Rauxel

In helles Licht getaucht präsentierten sich am Montagabend mehrere Orte in Castrop-Rauxel. Der Forum-Komplex, der Marktplatz und das Schloss Bladenhorst wurden damit zu strahlenden Mahnmalen. Von Thomas Schroeter, Jens Lukas

Die Thomasstraße wird gerade zwischen der Oberen Münsterstraße und der Engelsburgstraße saniert. Das führt zu Sperrungen auch des Bahnübergangs, der nur eingeschränkt passierbar bleibt. Von Thomas Schroeter

Das Land Nordrhein-Westfalen hat eine neue Einwohnerstatistik veröffentlicht und diese bestätigt die Entwicklung der vergangenen Jahre: In Castrop-Rauxel leben immer weniger Menschen. Von Marius Paul

Seit Wochen wird mit zum Teil großen Lärm gebaut. Die ersten Fundamente sind gegossen: Zwischen Evangelischem Krankenhaus und B235 in Castrop-Rauxel entsteht ein 50-Millionen-Euro-Komplex. Von Tobias Weckenbrock

Die Evangelische Kirchengemeinde will die Petrikirche verkaufen. Aber einen Abriss möchte sie verhindern. Wie die Stadt. Gibt es eine Chance, die Kirche, die 110 Jahre alt wird, zu erhalten? Von Tobias Weckenbrock

Endlich passiert etwas am Krickesteg, der Fußgängerbrücke über den Altstadtring. Für eine Gesamtsanierung waren 450.000 Euro genannt worden, der EUV investiert jetzt 200.000 in Ausbesserungen. Von Thomas Schroeter