Autorenprofil
Beate Dönnewald
Castrop-Rauxel und Dortmunder Westen
1968 geboren und seit über 20 Jahren Redakteurin bei Lensing Media. Zuständig für den Dortmunder Westen mit seinen Stadtbezirken Lütgendortmund, Mengede und Huckarde sowie für die Stadt Castrop-Rauxel.

Mit schweren Verletzungen wurde am Mittwochmittag ein sechsjähriges Mädchen in ein Krankenhaus eingeliefert. Zuvor hatte ein Dortmunder (62) die junge Radfahrerin mit seinem Auto angefahren. Von Beate Dönnewald

Große Aufregung in der kleinen Fühlestraße in Kirchlinde: Über eine Drehleiter und mit Spezialwerkzeug verschaffte sich die Feuerwehr am Mittwoch Zugang in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses. Von Beate Dönnewald

Wir berichten weiter täglich live und kostenlos über die Auswirkungen des Coronavirus in Castrop-Rauxel und Umgebung. In Castrop-Rauxel sind bislang drei Menschen gestorben. Von Beate Dönnewald, Carolin West, Ronny von Wangenheim, Lukas Wittland, Uwe von Schirp

In den vergangenen Tagen haben in Dortmund gleich mehrere Gartenlauben gebrannt. Der Stadtverband der Gartenvereine bleibt aber vorerst gelassen. Von Beate Dönnewald

Anfang der Woche brannten drei Lauben im Dortmunder Westen. Dreimal ermittelt die Polizei wegen Brandstiftung. In einem weiteren Fall kann sie Entwarnung geben. Von Beate Dönnewald

Dank eines aufmerksamen Anwohners entdeckten Mitarbeiter des Tiefbauamts am Montagnachmittag (27.7.) einen kleinen Tagesbruch in der Westerfilder Straße. Nach der Ursache wird noch immer gesucht. Von Beate Dönnewald

Wie schon am Montag (27.7.) musste die Feuerwehr auch am Dienstag (28.7.) nach Kirchlinde ausrücken: Erst brannte eine Mülltonne, dann eine Laube. Gibt es eine Verbindung zur Kellerbrand-Serie? Von Beate Dönnewald

Der neue Wachdienst, der den Vonovia-Bestand besser vor Brandstifter schützen soll, zeigt erste Wirkung. Die Mieter befürchten indes, dass sie für die zusätzlichen Kosten aufkommen sollen. Von Beate Dönnewald

Fast zeitgleich sind der Feuerwehr Dortmund am frühen Montagmorgen Laubenbrände in Kirchlinde gemeldet worden. In einem Fall waren auch Bäume eines Friedhofs in Gefahr. Von Beate Dönnewald

Die Rettungskräfte der Dortmunder Feuerwehr waren schnell vor Ort, trotzdem konnten sie eine Laube in einer Kirchlinder Gartenanlage nicht mehr retten. Die Hütte brannte komplett nieder. Von Beate Dönnewald

Corona heizt die Gerüchteküche ordentlich an, vor allem in der Gastro-Szene. In dieser Woche macht das Corona-Aus eines Dorstfelder Restaurants die Runde. Der Inhaber findet das nicht witzig. Von Beate Dönnewald

Seit Mitte März beschäftigt die Polizei eine Kellerbrand-Serie im Dortmunder Westen. In bislang zehn Fällen ermittelt sie wegen Brandstiftung. Nun gibt es den elften Fall. Von Beate Dönnewald