Autorenprofil
Beate Dorn
freie Mitarbeiterin

Am Volkstrauertag wurden die drei neuen Gedenktafeln zum Gedenken an die Opfer der beiden Weltkriege in der St.-Dionysius-Kirche eingeweiht. Sie waren eine Spende eines Capellers. Von Beate Dorn

Um den Apfel drehte sich am Sonntag alles am Benthof. Beim Apfelfest gab es nicht nur viele Infos zum Gärtnern und Naturchutz, sondern auch seltene Apfelsorten zum Probieren. Von Beate Dorn

Eine große Gruppe von Frauen und Männern zog am Sonntag, 8. September, durch Olfen. Ein Grund eint diese Menschen. Von Beate Dorn

Was muss passieren, damit ein Joghurt im Becher und die Butter im Fass landet? Am „Tag der Milch“ haben Kinder auf dem Hof Brosterhues in Selm unter anderem das erfahren. Von Beate Dorn

Wie man einen Feuerwehrlöscher richtig bedient und was genau das Ehrenamt Feuerwehr in Nordkirchen ausmacht: Das erfuhren am Samstag Besucher des Tages der offenen Tür. Von Beate Dorn

Es war ein emotionaler Abschied: Nach vielen Jahren im Amt hat sich Philipp Jünemann (34) nicht mehr als Vorsitzender der Selmer Pfadfinder zur Wahl gestellt. Die Nachfolge ist geregelt. Von Beate Dorn

Die Freiwillige Feuerwehr Selm hat technisch stark aufgerüstet. Dabei sind die Mitglieder auch ungewöhnliche Wege gegangen - wie die Besucher beim Blaulichttag feststellen konnten. Von Beate Dorn

Ein 25-jähriges-Jubiläum, 130 Stände und - zumindest ab dem Nachmittag- sehr gutes Wetter, lockte viele Besucher auf den Nordkirchener Maimarkt. Wir haben Fotos mitgebracht. Von Beate Dorn

Zum vorerst letzten Mal konnten interessierte Olfener am Samstag Paten eines Baumes werden. Für viele war es ein wichtiger symbolischer Akt. Von Beate Dorn