Autorenprofil
Benjamin Glöckner
Redaktion Haltern
Benjamin Glöckner hat Germanistik und Geschichte an der Universität Duisburg-Essen studiert. Für Lensing Media arbeitet er seit 2001. Er schrieb und fotografierte schon für die Lokalredaktionen Dortmund, Münster, Selm, Dorsten und Haltern.

Weil ein Lkw-Fahrer aus Haltern nach Polizeiangaben das Stauende übersehen hatte, ist er nahezu ungebremst auf der A1 im Bereich Cappeln auf einen Wohnwagen aufgefahren. Von Benjamin Glöckner

Die Polizei hat am Mittwochabend gegen 22.15 Uhr zwei mutmaßliche Fahrraddiebe auf der Flucht festgenommen. Zeugen hatten die beiden Männer beobachtet und die Beamten informiert. Von Benjamin Glöckner

Wenn Peter Zahn seine blaue Sonnenbrille aufsetzt, verwandelt er sich in Marius Müller-Westernhagen. Am 30. November kommt er mit seiner Mariuzz-Show nach Haltern. Das erwartet die Besucher. Von Benjamin Glöckner

Bei einem Unfall am Samstag gegen 17.20 Uhr in Hausdülmen ist ein Motorradfahrer tödlich verunglückt. Ein Halterner war an dem tragischen Unglück beteiligt. Von Benjamin Glöckner

Die Polizei hat am Montag Lkw, Transporter und Busse auf der B58 bei Haltern kontrolliert. Einen Lkw zogen die Beamten dabei kurzzeitig aus dem Verkehr. Der Fahrer musste nachbessern. Von Benjamin Glöckner

Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft gegen Christoph Metzelder haben für Aufruhr gesorgt. Auch unsere Redaktion berichtet über den Anfangsverdacht. Wir erklären, warum wir das tun. Von Benjamin Glöckner

Ende des Monats steigt in Haltern das mittlerweile 40. Heimatfest. Wir stellen das Programm vor. Außerdem werfen wir einen Blick zurück auf den Flaesheimer 100-Tore-Sturm in den 70er-Jahren. Von Benjamin Glöckner

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat am Freitagnachmittag (9. August) warnt für den gesamten Kreis Recklinghausen vor schwerem Gewitter am Abend und in der Nacht zu Samstag. Von Benjamin Glöckner

Was halten Halterner Ärzte von einer Impflicht gegen Masern? Wie lief das Gourmetfest „Haltern bittet zu Tisch“ und sterben die Kneipen in Haltern aus? Was heute in Haltern wichtig ist. Von Benjamin Glöckner

Am Sonntagabend hat es einen schweren Unfall auf der B 58 geben. Ein 44-Jähriger wurde dabei so schwer verletzt, dass er am Montagmorgen im Krankenhaus verstarb. Von Benjamin Glöckner, Guido Bludau

Weil den ehrenamtlichen Helfern das Geld ausging, ist das „Streunerkatzen-Projekt Haltern am See“ beendet worden. Das hat Folgen. Außerdem sorgen liebestolle Rehe für Unfälle. Von Benjamin Glöckner

Ein heißer Sonntag neigt sich dem Ende entgegen. Nach dem Chaos herrscht wieder „normaler Wahnsinn“ auf den Straßen am Silbersee. Von Silvia Wiethoff, Benjamin Glöckner

Die Feuerwehr musste am Montagmorgen gegen 9 Uhr die Auffahrt von der B58 auf die A43 Richtung Recklinghausen sperren. Gemeldet war ein Lkw-Brand. Von Benjamin Glöckner

Am frühen Samstagmorgen sind auf der A43 zwei Autos zusammengestoßen. Die Polizei musste die Autobahn Richtung Münster sperren. Kurios: Beide Fahrerinnen waren anscheinend betrunken. Von Benjamin Glöckner

Huih: In Hullern ist Training im Kilt angesagt. Erfolg in der Ferne: Benedikt Höwedes feiert den russischen Pokalsieg. Überraschung vor Gericht: Der angeklagte Brandstifter will heiraten. Von Benjamin Glöckner

Neun Shisha-Bars in fünf Städten sind am Freitagabend kontrolliert worden, auch in Dorsten und Haltern. Die Einsatzkräfte stellten „eine Reihe von Rechtsverstößen und Beanstandungen“ fest. Von Stefan Diebäcker, Benjamin Glöckner

Auf der Flaesheimer Straße hat es am Freitagabend einen schweren Unfall gegeben. Zwei Autos sind nahezu frontal zusammengestoßen. Die Straße war gesperrt, ein Hubschrauber war im Einsatz. Von Benjamin Glöckner, Kevin Kindel

Ab dem 1. Mai wird in der Haard in Flasheim im Meiler wieder Holzkohle gemacht. Etwa drei Wochen lang lebt das alte Handwerk der Köhlerei dort neu auf. Außerdem gibt es ein Rahmenprogramm. Von Benjamin Glöckner

In der Halterner Innenstadt wird es in den kommenden Tagen zwei Sperrungen geben. Betroffen sind die Turmstraße und die Lippmauer. Von Benjamin Glöckner

Die Stadtverwaltung bereitet seit Wochen intensiv die Europawahl vor, die am Sonntag (26. Mai) stattfinden wird. Unter anderem gibt es eine Änderung bei einem der Wahlbezirke. Von Benjamin Glöckner