Autorenprofil
Bernhard Mathmann
Redaktion Ahaus

Fußball-Westfalenligist SpVgg Vreden blickt auf eine ihrer erfolgreichsten Spielzeiten in ihrer 14jährigen Verbands-/Westfalenligazugehörigkeit: Trainer Markus Feldkamp blickt zusammen mit Sport-Redakteur Von Bernhard Mathmann

Fußball-Kreisliga B: Titelrennen entschieden

SV Heek jubelt - RW Nienborg muss warten

Im Fernduell ist die Meisterschaft in der Kreisliga B entschieden worden: Der SV Heek hat dabei mit einem 1:0-Sieg gegen TuS Wüllen II im Dinkelstadion das bessere Ende für sich und bugsiert den Nachbarn Von Bernhard Mathmann, Sascha Keirat

Juniorenfußball in der Region

Pokal-Endspiele an einem Tag und Ort

Die Kreispokalsieger an einem Ort und an einem Tag ermitteln – dieser Vorschlag des Juniorenfußball-Kreisausschusses soll bereits im November umgesetzt werden. Von Bernhard Mathmann

Fußball-Westfalenliga 1: SpVgg Vreden

Geschenke zum Abschied

Abschiedsgeschenke und Westfalenliga-Debüts beim Abpfiff der Fußball-Saison 2014/15 im Vredener Hamalandstadion: Guido Vierhaus sagte mit dem 2:1-Siegtreffer gegen TuS Hiltrup ebenso Adé wie Torhüter Von Bernhard Mathmann

Dass der Fußball-Westfalenligist TuS Dornberg trotz des feststehenden Abstiegs die Flinte nicht ins Korn werfen sollte, war der SpVgg Vreden und deren Trainer Marcus Feldkamp nach der Analyse des TuS-Auftritts Von Bernhard Mathmann

Den ernsthaften Griff der Hammer SpVg II nach dem „Strohhalm Klassenerhalt“ hat die Ahauser Eintracht deutlich zu spüren bekommen: Nach der 2:5 (1:3)-Niederlage müssen sich die Ahauser von ihrem Vorhaben Von Bernhard Mathmann

Fußball-Landesliga: Eintracht Ahaus

Eintracht spürt den Griff nach dem Strohhalm

Den ernsthaften Griff der Hammer SpVg II nach dem „Strohhalm Klassenerhalt“ hat die Ahauser Eintracht deutlich zu spüren bekommen: Nach der 2:5 (1:3)-Niederlage müssen sich die Ahauser von ihrem Vorhaben Von Bernhard Mathmann

Fußball-Westfalenliga. SpVgg Vreden

Schallmauer durchbrochen

Dass der Fußball-Westfalenligist TuS Dornberg trotz des feststehenden Abstiegs die Flinte nicht ins Korn werfen sollte, war der SpVgg Vreden und deren Trainer Marcus Feldkamp nach der Analyse des TuS-Auftritts Von Bernhard Mathmann

Der RV Südlohn-Oeding freut sich auf das nächste Highlight in seinem Terminkalender: Nach den Westfälischen Meisterschaften im Vierkampf und im Fahren werden an den nächsten vier Tagen die Reit- und Dressursportler Von Bernhard Mathmann

Fußball-Kreisliga A-Nachspiel

Die Null steht beim SuS

28 Gegentore in 28 Spielen: Mit dieser beeindruckenden Bilanz wartet Fußball-Kreisligist SuS Legden auf. Wobei diese „Rechnung“ leicht hinkt: Denn 14 Mal stand beim Team um Spielertrainer und Torhüter Von Bernhard Mathmann

Fußball-Westfalenliga 1

Derby wird zum Fußballfest

Eher schleppend hat die SpVgg Vreden das Kreis-Derby gegen GW Nottuln in Angriff genommen – die 1:0-Führung zur Pause war hoch verdient und schien schon das Ende vom Lied zu sein. Im zweiten Abschnitt Von Bernhard Mathmann

Juniorenfußball in Stadtlohn

Furioser Endspurt bringt den Klassenerhalt

Mit einem furiosen Endspurt – fünf Siege, ein Unentschieden und 16:4 Tore – haben die C-Juniorenfußballer des SuS Stadtlohn den Landesliga-Klassenverbleib perfekt gemacht: Beim Saisonfinale am Samstag Von Bernhard Mathmann

Reitsport: Erster S-Sieg für Stadtlohner

Auf Castello ging es für Ostendarp hoch hinaus

Hoch hinaus ging es für den Stadtlohner Springreiter Markus Ostendarp: Auf Castello, einem siebenjährigen Westfalen-Wallach aus der Cristello-Vererber-Linie, gelang ihm der Sieg im Hauptspringen beim Von Bernhard Mathmann

Tennis: 38. Stadtlohner Pfingstturnier

Erster Titelverteidiger

Ein einziges verlorenes Aufschlagspiel kostete Matthias Wunner den zweiten Sieg im Finale des Stadtlohner Pfingsttennisturniers – so war der Weg frei für Marvin Netuschil und dessen zweiten Turniersieg. Von Bernhard Mathmann

Tennis: 38. Pfingstturnier in Stadtlohn

Zwei Stadtlohner im Achtelfinale

Kim Möllers und Kevin Kaczynski haben die ersten Hürden bei der 38. Auflage des Pfingsttennisturniers in Stadtlohn genommen: Die beiden Lokalmadatoren lösten am Samstag die Tickets für das Achtelfinale am Sonntag. Von Bernhard Mathmann

Tennis: 38. Stadtlohner Pfingstturnier

Lokal-Matadoren müssen die Koffer packen

Die "Macher" des Stadtlohner Pfingst-Tennisturniers müssen weiter auf einen direkten Vergleich der beiden Stadtlohner Tennis-Profis Kim Möllers und Kevin Kaczynski warten: Bei der 38. Auflage des Traditions-Tennisturniers Von Bernhard Mathmann

Tennis: 38. Pfingstturnier

Zehn Top-100-Spieler am Start

Auf der Tennisanlage des TV BW Stadtlohn herrscht schon jetzt reges Treiben: Vor dem Klubhaus wird die kleine Terrassenanlage gefegt und auf dem Center-Court schlägt Kevin Kaczynski gemeinsam mit seinem Von Bernhard Mathmann

A-Junioren-Landesliga: SuS Stadtlohn gegen Hombrucher SV

SuS macht sein Meisterstück

Die A-Juniorenfußballer des SuS Stadtlohn steigen in die Westfalenliga auf: Mit einem 3:0 (0:0)-Heimsieg im Spitzenspiel der Junioren-Landesliga gegen den Hombrucher SV machen die Stadtlohner den Titelgewinn perfekt. Von Bernhard Mathmann, Sascha Keirat

Fußball-Kreisliga A

Zwischenstopp für Top-Trio

Wenn der Tabellenführer überraschend patzt, dann freuen sich die Verfolger. Wenn aber auch die nicht zum Zuge kommen, dann wundert sich die ganze Liga. Der SC Südlohn, der VfB Alstätte und Fortuna Gronau, Von Bernhard Mathmann

Die Ahauser Landesliga-Fußballer haben den TuS Haltern auf Distanz gehalten: Dank des späten Ausgleichstreffers von Alexander Edel (90.+1.) blieb die Eintracht auf Rang sechs. Von Bernhard Mathmann

Fußball-Westfalenliga 1

SpVgg verwaltet 2:0-Sieg

Fußball-Westfalenligist SpVgg Vreden kann mit 99-prozentiger Sicherheit für die nächste Spielzeit in der zweithöchsten Spielklasse Westfalens planen: Mit einem sicheren 2:0 (1:0)-Heimsieg gegen den VfL Von Bernhard Mathmann

Krombacher-Pokal-Finale: 3:1-Sieg des SuS gegen TSV

Erst die SuS-Joker stechen

Die Sensation blieb aus: Fußball-Oberligist SuS Stadtlohn sicherte sich mit einem 3:1 (0:1)-Sieg gegen den Kreisligisten den Krombacher-Pokal. Die Treffer der "Joker" Markus Krüchting und Marius Borgert Von Bernhard Mathmann

Es seien die „kleinen Fehler“ gewesen, die die SpVgg Vreden am Sonntag im Sportpark Gievenbeck dermaßen in Schwierigkeiten gebracht hätten, dass ein 0:2-Halbzeitrückstand bis zum Abpfiff nicht mehr hätte Von Bernhard Mathmann

Fußball-Landesliga: Eintracht Ahaus

Hacki-Hacke leitet Sieg ein

Taktisches Geplänkel in der ersten Halbzeit und ein vergleich mit offenen Visieren im zweiten Durchgang: Fußball-Landesligist Eintracht Ahaus wies den Aufsteiger SV Burgsteinfurt in einem bemerkenswerten Von Bernhard Mathmann

Juniorenfußball in Stadtlohn

SuS-Jugend bucht zwei Endspiele

Die Erfolgsserie hält an – der Sprung auf einen „rettenden“ Tabellenplatz in der Junioren-Landesliga aber blieb noch aus: Die C-Juniorenfußballer des SuS Stadtlohn bauen nach dem 3:1-Sieg am Samstag gegen Von Bernhard Mathmann

Nienborger bediente Liveticker vom Spiel des SV Heek in Wessum

Sensation ist Seitenhieb vom Nachbarn

Es sollte wie eine echte Sensation aussehen – und war ein derber Seitenhieb auf den Nachbarverein: Der Liveticker auf der Internet Seite fussball.de setzte im Zwei-Minuten-Takt die ganze Fußball-Welt Von Bernhard Mathmann

Fußball-Landesliga: Eintracht Ahaus

Elsbernd und Hackenfort lassen Mini-Krise vergessen

Fußball-Landesligist Eintracht Ahaus ist wieder in die einstellige Tabellenregion vorgerückt: Ein ungefährdeter 5:1 (3:0)-Sieg bei der SpVg Beckum ließ die Ahauser die „Mini-Krise“ vergessen. Von Bernhard Mathmann

Fußball-Westfalenliga: SpVgg Vreden

Ottink verhindert Debakel

Ein zweites „Coesfeld“ hatte die SpVgg Vreden im gestrigen Heimspiel gegen den Delbrücker SC sicher nicht erwartet – ein Debakel, wie es die Vredener vor Wochenfrist der DJK beschert hatte, blieb ihnen aber auch erspart. Von Bernhard Mathmann

Juniorenfußball in Stadtlohn

In Riesenschritten zum Liga-Verbleib

Die A-Junioren-Kicker des SuS Stadtlohn behaupten sich an der Landesliga-Tabellenspitze – die C-Junioren nehmen weiterhin Kurs auf Klassenerhalt. Von Bernhard Mathmann

Hendrik Vennemann und Hendrik Majert werden sich in der kommenden Saison dem Landesligisten Eintracht Ahaus anschließen. Der 23-jährige Defensivspieler Vennemann ist aktuell im Oberligakader des SuS Stadtlohn, Von Bernhard Mathmann, Sascha Keirat