Autorenprofil
Berthold Fehmer
Redaktion Dorsten
Berthold Fehmer (Jahrgang 1974) stammt aus Kirchhellen (damals noch ohne Bottrop) und wohnt in Dorsten. Seit 2009 ist der dreifache Familienvater Redakteur in der Lokalredaktion Dorsten und dort vor allem mit Themen beschäftigt, die Schermbeck, Raesfeld und Erle bewegen.

Sechs weitere Todesfälle nach Corona-Infektionen meldet der Kreis Wesel am Donnerstag. Auch in Schermbeck wurden neue Infektionen bekannt, aber die Zahl der aktuell Infizierten sinkt. Von Berthold Fehmer

Ein Foto, das einen Polizist bei einem Einbruch zeigt, bekommt man nicht alle Tage zu sehen. Ein eineinhalbjähriges Mädchen hatte den Beamten am Dienstagabend in diese Lage gebracht. Von Berthold Fehmer

Dass mehr Geschwindigkeit ins Impfen kommen muss, darüber sind sich derzeit wohl alle einig. Der Kreis Wesel darf nun den schon lange geforderten zweiten Impfstandort einrichten. Von Berthold Fehmer

Erst geriet er in den Gegenverkehr, dort prallte er gegen den Wagen einer 26-jährigen Autofahrerin. Statt anzuhalten, fuhr der Fahrer einfach weiter. Doch die Polizei spürte sein Auto auf. Von Berthold Fehmer

Zwei weitere Todesfälle nach Corona-Infektionen und eine steigende Wocheninzidenz meldet der Kreis Wesel. Auch in Schermbeck steigt die Zahl der Infizierten deutlich. Von Berthold Fehmer

Mit einem Messer in der Hand soll ein 40-jähriger Heidener laut Polizei einen 30-jährigen Mann bedroht haben, um an Geld zu kommen. Nun sitzt er in Untersuchungshaft. Von Berthold Fehmer

Einen massiven Anstieg an neuen Corona-Infektionen und bei der Wocheninzidenz verzeichnete der Kreis Borken am Donnerstag. Und meldete außerdem den 200. Todesfall. Von Berthold Fehmer

Einen Anstieg der Wocheninzidenz meldet der Kreis Wesel. Auch in Schermbeck gab es einige neue Infektionen. Von Berthold Fehmer

Bundestagsabgeordneter Karlheinz Busen (FDP) fordert die Freigabe der Jagd auf Wölfin Gloria. Die Umweltministerin verstecke sich hinter dem jüngsten Gutachten. Von Berthold Fehmer