Bittere Wunden

Karin Slaughter

Eine spurlos verschwundene Studentin, eine undurchschaubare Kriminalbeamtin und eine Geschichte, die in die Vergangenheit eben jener Ermittlerin führt - Karin Slaughters neuer Thriller "Bittere Wunden" führt die unterschiedlichsten Handlungsstränge am Ende in ein großes Ganzes. Lässt den Leser aber auch eintauchen in das Seelenleben des Ermittler-Duos Amanda Wagner und Will Trent.

01.09.2014, 10:25 Uhr / Lesedauer: 1 min
Bittere Wunden

Und man erfährt viel über die Zeit Mitte der 70er-Jahre in Atlanta, in den Südstaaten, aus denen die Autorin stammt. Es ist die Zeit der Rassenkonflikte und des Kampfes gegen den Sexismus.Mord an Prostituierten Amanda Wagner ist noch eine junge Polizistin und soll den Mord an einer Prostituierten aufklären. Dieser Fall ist nun 35 Jahre her. Und verfolgt Amanda Wagner, inzwischen aufgestiegen in der Polizeihierarchie, noch immer. Und auch ihr Kollege Will wird mit seiner Vergangenheit und einem Geheimnis daraus konfrontiert. Eine oft überraschende, spannende Geschichte. Auch ein politischer Thriller.

Karin Slaughter: Bittere Wunden, 512 S., Blanvalet, 19,99 Euro, ISBN 978-3-7645-0517-2.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt