Autorenprofil
Björn Althoff
Redaktion Dortmund
Jahrgang 1977 - wie Punkrock. Gebürtiger Sauerländer. Geborener Dortmunder. Unterm Strich also Westfale.
Dem Autor folgen:

In Dortmund hat es am Donnerstag 75 neue Corona-Fälle gegeben, weniger als am selben Tag vor einer Woche. Auch mehrere weitere Zahlen können Anlass zu leichter Hoffnung geben. Von Björn Althoff

Nur wenige Corona-Neuinfektionen, der geringste Wert seit zwei Wochen, aber dennoch: Die Sieben-Tages-Inzidenz für Dortmund bleibt nahezu unverändert. Dafür steigen zwei andere Werte. Von Björn Althoff

50 neue Corona-Infektionen, eine steigende Inzidenz, weitere nachgewiesene britische Mutationen – das sind die Corona-Zahlen am Freitag für Dortmund. Zudem gab es weitere Todesfälle. Von Björn Althoff

Die Corona-Inzidenz für Dortmund ist am Donnerstag weiter gestiegen. Die Stadt meldete drei weitere Tote. Und einen sprunghaften Anstieg der Covid-19-Kranken in den Kliniken. Von Björn Althoff

Gleich vier Blindgänger sind auf einer Baustelle in Dortmund gefunden worden. Um kurz nach 18 Uhr waren sie entschärft. Jetzt werden Sperrungen von Straßen und Bahnlinien wieder aufgehoben. Von Björn Althoff

Nach wenigen Tagen ist die Corona-Inzidenz in Dortmund wieder auf über 50 gestiegen. Auch eine weitere Zahl steigt in etwa auf das Niveau von vor zwei Wochen. Von Björn Althoff