Bochum holt zum Saisonstart einen Punkt

1:1 gegen Fürth

Der VfL Bochum ist mit einem Unentschieden in die neue Spielzeit in der 2. Fußball-Bundesliga gestartet. Trainer Peter Neururer begann die Saison mit sieben neuen Spielern auf dem Platz. Trotzdem kam die Mannschaft am Samstag gegen den VfL Bochum nicht über ein 1:1 (1:1) hinaus.

BOCHUM

02.08.2014, 17:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Bochum holt zum Saisonstart einen Punkt

Anthony Losilla (l.) und Goran Sukalo (r.) im Kopfballduell.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

1. Spieltag: VfL Bochum - Greuther Fürth 1:1 (1:1)

Bilder der Zweitliga-Partie zwischen dem VfL Bochum und der SpVgg Greuther Fürth.
02.08.2014
/
Anthony Losilla (l.) und Goran Sukalo (r.) im Kopfballduell.© Foto: dpa
Peter Neururer redet auf Marco Terrazzino (r.) vor dessen Einwechslung ein.© Foto: dpa
Die Bochumer Spieler jubeln über den Treffer zum 1:0 durch Terodde.© Foto: dpa
Simon Terodde (links) hatte mit seinem Tor zur VfL-Führung den perfekten Einstand.© Foto: dpa
Patrick Fabian (l.) und Niko Gießelmann (M.) reden auf Schiedsrichter Tobias Stieler ein.© Foto: dpa
Die Fürther Spieler jubeln über den Treffer zum 1:1.© Foto: dpa
Trainer Peter Neururer steht vor Spielbeginn am Spielfeldrand. © Foto: dpa
Andreas Luthe (l.) spielt den Ball und verscheucht dabei eine Taube.© Foto: dpa
Michael Gregoritsch verzieht nach einer vergebenen Torchance das Gesicht.© Foto: dpa
Ein Ordner scheucht eine Taube vom Spielfeld.© Foto: dpa
Trainer Peter Neururer (r.) steht am Spielfeldrand und verschränkt die Arme.© Foto: dpa
Zsolt Korcsmar (l.) und Benedikt Röcker (r.) reden nach dem Tor zum 1:0 auf Schiedsrichter Tobias Stieler ein.© Foto: dpa

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

1. Spieltag: VfL Bochum - Greuther Fürth 1:1 (1:1)

Bilder der Zweitliga-Partie zwischen dem VfL Bochum und der SpVgg Greuther Fürth.
02.08.2014
/
Anthony Losilla (l.) und Goran Sukalo (r.) im Kopfballduell.© Foto: dpa
Peter Neururer redet auf Marco Terrazzino (r.) vor dessen Einwechslung ein.© Foto: dpa
Die Bochumer Spieler jubeln über den Treffer zum 1:0 durch Terodde.© Foto: dpa
Simon Terodde (links) hatte mit seinem Tor zur VfL-Führung den perfekten Einstand.© Foto: dpa
Patrick Fabian (l.) und Niko Gießelmann (M.) reden auf Schiedsrichter Tobias Stieler ein.© Foto: dpa
Die Fürther Spieler jubeln über den Treffer zum 1:1.© Foto: dpa
Trainer Peter Neururer steht vor Spielbeginn am Spielfeldrand. © Foto: dpa
Andreas Luthe (l.) spielt den Ball und verscheucht dabei eine Taube.© Foto: dpa
Michael Gregoritsch verzieht nach einer vergebenen Torchance das Gesicht.© Foto: dpa
Ein Ordner scheucht eine Taube vom Spielfeld.© Foto: dpa
Trainer Peter Neururer (r.) steht am Spielfeldrand und verschränkt die Arme.© Foto: dpa
Zsolt Korcsmar (l.) und Benedikt Röcker (r.) reden nach dem Tor zum 1:0 auf Schiedsrichter Tobias Stieler ein.© Foto: dpa

Die besseren Chancen hatte im ersten Abschnitt zwar Fürth, VfL-Keeper Andreas Luthe parierte allerdings gegen Schröck (31.) und Goran Sukalo (33.). Bochum war nach der Pause aktiver, Michael Gregoritsch (68./90.+2) und Yusuke Tasaka (73.) vergaben jedoch gegen Gäste-Schlussmann Wolfgang Hesl die Chancen zum Siegtreffer.

TEAMS UND TORE
VfL Bochum: Luthe - Celozzi, Fabian, Simunek, Perthel - Latza, Losilla - Tasaka (75. Gündüz), Gregoritsch - Sestak (66. Terrazzino), Terodde
SpVgg Greuther Fürth: Hesl - Schröck (71. Pledl), Korcsmar, B. Röcker, Gießelmann - Fürstner, Sukalo - Weilandt (75. Zulj), Stiepermann, Baba - K. Przybylko (85. Trinks)
Tore: 1:0 Terrode (15.), 1:1 K. Przybylko (18.)
Schiedsrichter: Tobias Stieler
Zuschauer: 18.146
Gelbe Karten: Sestak (1) / Simunek (1) / Röcker (1) / Perthel (1)

 

Lesen Sie jetzt