Bundesliga

Bundesliga

Bis Mittwoch mussten sie zittern, dann kam die erlösende Nachricht: Die U23 des BVB ist offiziell in die Dritte Liga aufgestiegen. Für zehn Borussen geht’s nun um den EM-Titel. Der BVB-Podcast. Von Florian Groeger, Sascha Staat

Suat Serdar wechselt vom FC Schalke 04 zu Hertha BSC Berlin. Die Ablösesumme soll acht Millionen Euro betragen. Nur noch die medizinischen Untersuchungen stehen aus. Beide Clubs sind einig. Von Norbert Neubaum

Das ist eine Überraschung. Schalke 04 trennt sich nach sechs Jahren von Torwart-Trainer Simon Henzler. Sein Nachfolger kommt aus den Niederlanden. Von Frank Leszinski

Schalkes Ex-Trainer hat einen neuen Job, der ihn vom Keller der Bundesliga zum Schweizer Meister in die Champions League befördert. Wagner war auch bei West Bromwich Albion im Gespräch. Von dpa

Die Rücktritts-Welle beim FC Schalke 04 geht weiter: Dr. Jens Buchta, Vorsitzender des Aufsichtsrates, hat angekündigt, das Gremium nach der Mitgliederversammlung am Sonntag zu verlassen. Von Norbert Neubaum

Bei der traditionellen Umfrage des Fachblatts „Kicker“ werden gleich mehrere Schalker Spieler genannt. Die meisten Stimmen bekommt aber ein Weltmeister von 2014. Von Norbert Neubaum

Für die RN-User gibt es keinen Zweifel: Erling Haaland ist der „BVB-Spieler der Saison 2020/21“. Der BVB-Stürmer hat sich bei unserer Abstimmung mit haushohem Vorsprung durchgesetzt. Von Tobias Larisch

Schalke hat den nächsten Neuzugang verpflichtet. Von LASK Linz wechselt Reinhold Ranftl zu den Blau-Weißen. Der rechte Verteidiger ist sechsfacher österreichischer Nationalspieler. Von Frank Leszinski

Schalke startet am frühesten von allen Zweitligisten mit seiner Vorbereitung. Deshalb benötigt der Verein eine Freigabe und Spielerlaubnis von den abgebenden Klubs für seine Neuzugänge. Von Frank Leszinski

Jude Bellingham ist von seinen Profikollegen der Spielergewerkschaft VDV zum Newcomer der Saison gewählt worden. Zwei BVB-Profis haben es zudem in die Elf der Saison geschafft. Von Jana Klüh

Bei dem grenznahen Klub spielte Klaas-Jan Huntelaar sechs Jahre lang in der Jugend und eines bei den Senioren. Fan-Aktionen nach Bekanntwerden des Abschieds von Schalke 04. Von Norbert Neubaum

Emotionale Worte des Schalker „Eurofighters“ und Co-Trainers: „Unglaubliche Power und Wahnsinn“ bei Kolasinac, Huntelaar zu erleben „war eine Freude“. Von Norbert Neubaum

Nach dem Hamburger SV sind nun mit Werder Bremen und Schalke 04 zwei weitere Bundesliga-Dinos in die 2. Liga abgestiegen. Das wird auch Konsequenzen für die Ewige Bundesliga-Tabelle haben. Von Frank Leszinski

Während in der BVB-Personalplanung wenig Bewegung ist, nimmt die Vorbereitung Konturen an. Der Termin für das Trainingslager steht fest. Auf Testspiele in Dortmund müssen die Fans wohl verzichten. Von Florian Groeger

Erst langsam laufen die Personalplanungen bei Borussia Dortmund für die neue Saison an. Ein Terzic-Verbleib wird immer wahrscheinlicher. Wie geht es mit Delaney und Brandt weiter? Der BVB-Podcast. Von Dirk Krampe, Sascha Staat

Zur kommenden Saison meldet der FC Schalke 04, wie bei der Gründung der Frauenfußballabteilung angekündigt, ein U17-Juniorinnen-Team für den Spielbetrieb an. Von Frank Leszinski

Die Entscheidung ist gefallen: Klaas-Jan Huntelaar und Sead Kolasinac verlassen den FC Schalke 04. Es sind die Abgänge 12 und 13. Die Gründe für diese Entscheidung. Von Frank Leszinski