Bus und Bahn

Bus und Bahn

Im Ruhrgebiets-Bahnverkehr hat es am Samstagvormittag große Turbulenzen gegeben. Auf der zentralen Strecke Dortmund-Essen gab es ein alltägliches Problem – mit großen Auswirkungen. Von Joshua Schmitz

Dorstfeld bekommt neue Wasserleitungen. Donetz erneuert die Leitungen auf fast drei Kilometern Länge. Das hat Auswirkungen auf den Verkehr. Von Susanne Riese

Im Ruhrgebiet müssen Gleise und Weichen erneuert werden. Im Oktober nimmt sich die Deutsche Bahn unter anderem den Abschnitt zwischen Bochum und Essen vor – mit Folgen für Dortmunder Pendler. Von Christin Mols

Das Entwicklungskonzept für Westhofen zeigt Wirkung: Bald könnten mehr Busse von Schwerte über Westhofen nach Hagen fahren. Genaue Fahrzeiten sind schon in Planung. Von Aileen Kierstein

Neue Stadtbahnen, Elektrobusse und besserer Service. Alles Dinge, für die DSW21 eine Menge Geld in die Hand nehmen muss. Dafür soll jetzt auch der Bund angezapft werden.

Am Mittwoch entdeckte eine Streife der Bundespolizei eine zerstörte Fahrplanauskunft auf dem Bahnhof Westerfilde. Die Jagd auf die Täter hat begonnen. Von Holger Bergmann

Güterzüge rattern über Strecken, die früher S-Bahnen vorbehalten waren. Dazu erreichten diese Redaktion Zuschriften der Grünen in Mengede und Huckarde. Einig sind sich die Politiker nicht. Von Holger Bergmann

In Huckarde rollen seit gut einem Monat schwere Güterzüge durch den Ort. Die Anwohner kämpfen mit wackelnden Wänden und Schlafproblemen. Einige Facebook-Nutzer zeigen wenig Mitleid. Von Sylva Witzig

Langsamer als das Auto, wenige Fahrten, dazu recht teuer: Es gibt wenige Gründe für Olfener, den öffentlichen Nahverkehr zu nutzen. Das soll sich jetzt grundlegend ändern. Von Thomas Aschwer

Ein Leichenfund auf einer Hauptstrecke der Bahn im Ruhrgebiet hat am Dienstagmorgen für Verspätungen im Regional- und Fernverker rund um Dortmund gesorgt. Von Wiebke Karla

Am Mittwoch hatte der Verkehrsverbund Rhein Ruhr (VRR) den Vertrag mit dem Eurobahn-Betreiber Keolis für die S-Bahn-Linien 1 und 4 gekündigt. Jetzt reagiert das Unternehmen. Von Oliver Volmerich

Bald sollte die Eurobahn den Betrieb der S-Bahn-Strecken S1 und S4 durch Dortmund übernehmen. Doch jetzt ist das Unternehmen den Auftrag wieder los. Aus gutem Grund. Von Oliver Volmerich

Bei der Reihe „Montags im Museum“ zeigen die Eisenbahnfreunde Schwerte am 2. September einige ihrer schönsten Filme. Dabei erklären sie, wie man selbst gekonnt Züge vor die Kamera nimmt. Von Reinhard Schmitz

Der Zweckverband Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) möchte einen neuen Nahverkehrsplan erstellen. Jeder kann (und soll) sich daran beteiligen - die Sache hat allerdings einen kleinen Haken. Von Daniel Claeßen

Eine Gruppe von Männern hat in einer Regionalbahn zwischen Legden und Dortmund randaliert. Dabei verwüsteten die Männer einen Waggon so stark, dass er nicht mehr genutzt werden konnte.

Viele Busfahrgäste kennen die Frage: Bekomme ich meinen Anschlussbus oder -zug wohl pünktlich? Wer nicht permanent mit dem Handy arbeitet, hat es schwer. Die Vestische will das jetzt ändern.

Ab sofort ist bei den Verkehrsbetrieben Kreis Unna (VKU) das E-Ticket erhältlich. Fahrgäste können damit ohne Bargeld Tickets kaufen und nutzen - die Auswahl ist allerdings begrenzt. Von Daniel Claeßen

Eine Oberleitungsstörung im Raum Essen hatte gravierende Auswirkungen auch auf den Bahnverkehr rund um Dortmund. Ausfälle gab es im Nah-, aber auch im Fernverkehr. Diese Züge waren betroffen. Von Wiebke Karla