BVB-Coach Stöger freut sich auf Duell mit Salzburg

Borussia Dortmunds Trainer Peter Stöger geht mit großer Vorfreude in das Achtelfinale der Europa League gegen RB Salzburg. „Es für mich etwas Besonderes, erstmals nach Jahren wieder ein richtiges Bewerbspiel in meiner Heimat zu haben. Ich freue mich, das muss ich echt sagen“, sagte der Österreicher wenige Minuten nach der Auslosung des Gegners am Freitag in Nyon.

,

Dortmund

, 23.02.2018, 14:18 Uhr / Lesedauer: 1 min
Borussia Dortmunds Trainer Peter Stöger sitzt bei einer Pressekonferenz. Foto: Bernd Thissen/Aktuell

Borussia Dortmunds Trainer Peter Stöger sitzt bei einer Pressekonferenz. Foto: Bernd Thissen/Aktuell

Den beiden Spielen gegen die Salzburger, die in Marco Rose einen deutschen Trainer haben, sieht der Fußball-Lehrer bei aller Vorfreude mit großem Respekt entgegen: „Man wird es hier nicht gern hören, aber das ist eine schwierige Aufgabe. Das ist eine junge Mannschaft, die in der Europa League schon außergewöhnliche Spiele gezeigt hat.“

Der BVB hat am 8. März zunächst Heimrecht. Das Rückspiel findet am 15. März in Salzburg statt.

Lesen Sie jetzt