BVB gewinnt bei Borussia Mönchengladbach 1:0

,

Mönchengladbach

, 18.02.2018, 22:45 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Dortmunder feiern das 1:0 durch Marco Reus. Foto: Federico Gambarini

Die Dortmunder feiern das 1:0 durch Marco Reus. Foto: Federico Gambarini

Borussia Dortmund hat sich in der Fußball-Bundesliga zumindest vorübergehend auf Tabellenplatz zwei hinter dem FC Bayern München verbessert. Der BVB gewann am Sonntag bei Borussia Mönchengladbach mit 1:0 (1:0) und blieb auch im achten Bundesliga-Spiel unter Trainer Peter Stöger ungeschlagen. Marco Reus erzielte mit seinem ersten Pflichtspieltor seit 247 Tagen den einzigen Treffer (32. Minute). Vizemeister RB Leipzig kann mit einem Sieg bei Eintracht Frankfurt im ersten Montagsspiel der Bundesliga-Historie aber wieder an den Dortmundern vorbeiziehen.

Lesen Sie jetzt