Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Rütgers vom Streik betroffen

CASTROP-RAUXEL Von dem ab Donnerstag angekündigten Streik der Lokführergewerkschaft im Tarifkonflikt mit der Deutschen Bahn ist möglicherweise auch die Rütgers-Chemicals betroffen.

von Von Ilse-Marie Schlehenkamp

, 07.11.2007

Unternehmenssprecher Dr. Detlef Markmann erklärte heute auf Anfrage unserer Zeitung, dass zwar der Großteil der Produkte, die das Unternehmen erreichen und verlassen den Weg via Rhein-Herne-Kanal nehmen. Markmann: „Aber wir bekommen auch regelmäßig Rohteer-Lieferungen über die Schiene.“

1200 Tonnen Rohteer

    Für Ende dieser Woche seien da 1200 Tonnen Rohteer angekündigt, die bereits auf dem Weg seien. In der kommenden Woche werde eine Lieferung von 1700 Tonnen erwartet. Markmann: „Insofern haben wir massives Interesse, dass der Güterverkehr rollt.“ Die Lokführer-Gewerkschaft GLH hatte gestern angekündigt, dass sie ab heute Mittag bis Samstagmorgen den Güterverkehr der Bahn bestreiken wolle. In welchem Ausmaß und auf welchen Strecken wurde nicht näher präzisiert.

  

Lesen Sie jetzt