Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Team "Ehrensache!" berät in Außenstellen

Engagement

Wer sich ehrenamtlich engagieren möchte, kann sich vom Team der "Ehrensache! - Vermittlungsstelle für bürgerschaftliches Engagement" beraten lassen. Nun bietet das Team auch Beratungen in Außenstellen an.

CASTROP-RAUXEL

05.11.2012
Team "Ehrensache!" berät in Außenstellen

Ehrensache: Logo in Öl gemalt von einem der Organisatoren.

Um die Menschen vor Ort in den Stadtteilen zu erreichen, ihnen kurze Wege anzubieten, wird das Team der „Ehrensache! – Vermittlungsstelle für bürgerschaftliches Engagement“ künftig direkt in den Ortsteilen beraten. Das gab „Ehrensache!“ jetzt bekannt.

Das Team werde ab sofort einmal im Monat in Außenstellen eine Beratung zum Ehrenamt allgemein anbieten, jedoch zusätzlich über mögliche konkrete ehrenamtliche Betätigungsfelder auf Stadtebene und insbesondere im jeweiligen Stadtteil, durchführen.Ziel des neuen Service ist es, Menschen vor Ort zu erreichen, kurze Wege zu ermöglichen, die Vielfalt der Möglichkeiten im Stadtteil zu zeigen und das Ehrenamt im Stadtgebiet zu unterstützen. Das Team „Ehrensache!“ trifft sich jeden Donnerstag 18 Uhr beim Caritasverband, Lambertusplatz 16.

Termine
Der neue Service startet auf Schwerin im Café Pause, frühere Grundschule Bodelschwinger Str. 38, am Donnerstag 15. November in der Zeit von 15 bis 17 Uhr. Der nächste Termin ist am Mittwoch, 12. Dezember, im Haus der Begegnung (HadeBe) Habinghorst, Lange Str. 51 ebenfalls in der Zeit von 15 bis 17 Uhr.

 

Lesen Sie jetzt