Coronavirus in Haltern

Coronavirus in Haltern

Noch vor einer Woche blickte man beim Ketteler-Hof einer Eröffnung der Indoorhalle mit Zuversicht entgegen. Jetzt reagieren die Verantwortlichen auf die Entwicklung der Inzidenzwerte.

Spieler, Vereine und Funktionäre diskutieren aktuell über die Corona-Lage. Kann eine Saison unter diesen Umständen noch fortgeführt werden? Der FLVW hat sich nun zu einer Saisonunterbrechung geäußert. Von Lukas Wittland

Die Zahl der Infizierten in Haltern ist am Freitag um vier auf 176 gestiegen. Der Inzidenzwert in der Seestadt steigt auf 84,5. Kreisweit gibt es gegenüber dem Vortag 113 neue Corona-Fälle - insgesamt Von Ingrid Wielens, Ilka Bärwald, Pascal Albert, Silvia Wiethoff

In ihrem Jubiläumsjahr muss die DLRG-Ortsgruppe Haltern jetzt ihre Feier absagen. Eigentlich sollte das 90-jährige Bestehen am Sonntag mit Mitgliedern und Unterstützern gewürdigt werden.

Wegen steigender Infektionszahlen wird auf eine Regelung aus der ersten Corona-Hochphase zurückgegriffen: Die Krankschreibung per Telefon. Ziel ist auch, die Virus-Ausbreitung zu verhindern. Von Jana Niehoff

Der Kreis Recklinghausen ist einem Rahmenvertrag beigetreten, der niedergelassene Ärzte ermöglicht, Coronatests für Urlauber abzurechnen. Liste informiert über Praxen, die Tests vornehmen.

Das Gesundheitsamt kann im Rahmen der Kontaktpersonennachverfolgung derzeit keinen kurzfristigen telefonischen Kontakt zu benannten Personen aufnehmen. Die Corona-Zahlen steigen zu rasant. Von Ingrid Wielens

Die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus steigt auch in der Statistik der Bezirksregierung. Von Freitag auf Samstag kamen wieder so viele zusammen, dass die Inzidenz bei uns anzog. Von Tobias Weckenbrock

Die Anfragen werden zu viel für den Kreis Recklinghausen: In einer Pressemitteilung wies die Kreisverwaltung am Mittwochabend darauf hin, dass man es nicht schaffe, alle Fragen zu beantworten. Von Tobias Weckenbrock

Zum Schutz von Patienten, Besuchern sowie Mitarbeitern hat der Kreis Recklinghausen eine einheitliche Besucherregel in allen Krankenhäusern im Kreis erlassen - auch im Halterner Sixtus-Hospital.

In Coronazeiten wollen sich viele gegen Grippe impfen lassen. In den ersten Praxen gibt es aber schon Engpässe beim Impfstoff. Hausarzt Dr. Björn Hollensteiner hat daher eine Bitte. Von Daniel Winkelkotte

Der Corona-Inzidenzwert ist im Kreis Recklinghausen weiter gestiegen. In den Nachbar-Regionen ist die Situation dagegen vollkommen anders. Von Stefan Diebäcker

Im Kreis Recklinghausen ist am Samstag die derzeit höchste Corona-Warnstufe ausgerufen worden. Viele Menschen sind in Sorge - doch die Feuerwehr ist der falsche Ansprechpartner. Von Guido Bludau

Der Kreis Recklinghausen hat jetzt offiziell informiert, dass die Warnstufe Rot erreicht ist. Es wird weitere Beschränkungen geben. Maskenpflicht auf öffentlichen Plätzen ist eine davon. Von Ronny von Wangenheim

Seit dem 1. Oktober gilt eine neue Coronaschutzverordnung für NRW. Darin gibt es einige Neuerungen vor allem für private Feierlichkeiten, auf die das Ordnungsamt in Haltern nun hinweist. Von Daniel Winkelkotte

Der dritte verkaufsoffene Sonntag im Herbst findet am 4. Oktober wie geplant statt. Es gelten aber besondere Corona-Schutzregeln. Von Jürgen Wolter

Am Erntedank-Wochenende verteilt die Brasilien-Cooperative Haltern wieder Minibrote. Sie weist in diesem Jahr besonders auf die Lage der Menschen in Brasilien hin, die Corona hart trifft.