Coronavirus in Olfen

Coronavirus in Olfen

Nur einen Fall mehr als am Vortag hat der Kreis Coesfeld am Freitag (3. Juli) vermeldet. In Olfen und Nordkirchen bleibt es allerdings bei der Fallzahl. Von Marie Rademacher

Zwei Neuinfektionen mit dem Coronavirus hat es am Donnerstag im Kreis Coesfeld gegeben. Betroffen ist auch ein Bürger aus Olfen. Von Marie Rademacher

Im Kreis Coesfeld sind aktuell nur noch zwei Menschen aktiv mit dem Coronavirus angesteckt. Allerdings musste der Kreis auch einen weiteren Todesfall vermelden. Von Marie Rademacher

In einer wöchentlichen Kolumne schreibt Hammerwerfer Rik Amann (18) vom SuS Olfen, wie die Auswirkungen des Coronavirus sein Sportlerleben durcheinanderwirbeln. Von Rik Amann

Im Kreis Coesfeld gibt es –Stand Dienstag, 30. Juni - einen neuen Fall einer bestätigten Infektion mit dem Coronavirus. Es gibt aber auch einige gute Nachrichten. Von Arndt Brede

In Nordkirchen gibt es laut Kreisgesundheitsamt gerade keinen einzigen Menschen, der mit dem Coronavirus infiziert ist. Insgesamt ist die Zahl der aktuellen Infektionen im Moment sehr gering. Von Marie Rademacher

Vor einem Monat war der Kreis Coesfeld noch der Corona-Hotspot in Nordrhein-Westfalen. Nun gehört zu den Kreisen mit den wenigsten Neuinfektionen in NRW. Von Sabine Geschwinder

Die Republik schaut aktuell auf den Coronavirus-Ausbruch beim Fleischbetrieb Tönnies. Doch auch bei Westfleisch wird noch getestet: ab kommender Woche sogar täglich. Von Sabine Geschwinder

Kuchen backen und verkaufen, Waffeln und Kaffee anbieten - Olfener Gesamtschüler haben sich mächtig engagiert, um Geld für eine Abschlussparty zu sammeln. Die Fete ist ausgefallen und jetzt? Von Thomas Aschwer

Mit insgesamt 871 Infizierten mit dem Coronavirus bleibt die Fallzahl im gesamten Kreis Coesfeld am Donnerstag, 25. Juni, stabil. Das gilt auch für andere relevante Statistiken. Von Arndt Brede

Nach den schnell in die Höhe schnellenden Infektionszahlen durch den Ausbruch bei Westfleisch geht es im Kreis Coesfeld nun rasant nach unten. Eine gute Nachricht. Von Sabine Geschwinder

In einer wöchentlichen Kolumne schreibt Hammerwerfer Rik Amann (18) vom SuS Olfen, wie die Auswirkungen des Coronavirus sein Sportlerleben durcheinanderwirbeln. Von Rik Amann

Die Nachrichten aus dem Kreis Coesfeld bleiben gut. Auch am Dienstag gibt es keine neuen Infektionen zu verkünden. Aktuell sind nur noch sechs Menschen aktiv infiziert. Von Sabine Geschwinder

Nach dem massiven Coronavirus-Ausbruch beim Fleischverarbeiter Tönnies hatte auch der Kreis Coesfeld bei Westfleisch erneut zum Test gerufen. Die Ergebnisse liegen nun vor. Von Sabine Geschwinder

Im Kreis Gütersloh schnellt die Zahl der Neuinfektionen wegen dem Ausbruch beim Fleischbetrieb Tönnies nach oben. Der Kreis Coesfeld testet nun erneut bei Westfleisch. Von Sabine Geschwinder

Bei einen weiteren Person im Kreis Coesfeld ist heute das Corona-Virus nachgewiesen worden. In Olfen und Nordkirchen gibt es dagegen keine neuen Fälle. Von Jessica Hauck

Im Kreis Coesfeld ist bei einer weiteren Person das Coronavirus nachgewiesen worden. In Olfen und Nordkirchen gibt es jedoch keine neuen Fälle. Von Marcel Schürmann

In einer wöchentlichen Kolumne schreibt Hammerwerfer Rik Amann (18) vom SuS Olfen, wie die Auswirkungen des Coronavirus sein Sportlerleben durcheinanderwirbeln. Von Rik Amann

Nichts Neues in Sachen neue Coronafälle gibt es am Dienstag im Kreis Coesfeld. Im Vergleich zum Montag sind keine neuen Fälle hinzugekommen. Von Sabine Geschwinder

Viele Corona-Fälle sind über das Wochenende und den Montag nicht hinzugekommen im Kreis Coesfeld. Olfen und Ascheberg sind davon betroffen. Von Sabine Geschwinder

„Was war Ihr letztes Foto vor Corona?“, fragten wir unsere Leser und baten Sie, auf Ihrem Handy danach zu schauen. Unsere Fotostrecke zeigt Bilder von Konzerten, Ausflügen und der weiten Welt. Von Sabine Geschwinder

Im Kreis Coesfeld gibt es am Freitag eine Neu-Infektion mit dem Coronavirus. Die Person kommt aus Nordkirchen. Dort ist es die erste bestätigte Infektion seit acht Wochen. Von Marcel Schürmann

Im Kreis Coesfeld ist bei einer weiteren Person das Coronavirus nachgewiesen worden. Inzwischen gibt es kreisweit 866 Infizierte. In Olfen gelten alle 24 Infizierte nun als wieder genesen. Von Marcel Schürmann

In einer wöchentlichen Kolumne schreibt Hammerwerfer Rik Amann (18) vom SuS Olfen, wie die Auswirkungen des Coronavirus sein Sportlerleben durcheinanderwirbeln. Von Rik Amann

Am Dienstag (9.6.) hat es im Kreis Coesfeld keine bestätigte Neu-Infektion mit dem Coronavirus gegeben. Dafür sind inzwischen mehr Menschen nach einer Infektion wieder genesen. Von Marcel Schürmann

Nach einer Woche ohne bestätigte Neu-Infektionen mit dem Coronavirus im Kreis Coesfeld, hat es nun wieder einen leichten Anstieg gegeben. Keine neuen Fälle gibt es in Olfen und Nordkirchen. Von Marcel Schürmann

Der SuS-Radlertreff in Olfen meldet sich nach der Corona-bedingten Zwangspause zurück. Und zwar ziemlich schnell. Von Maria Niermann

Der Olfener TC will vereinsintern an vielen Veranstaltungen festhalten: Die Ranglisten bekommen eine Neuerung. Auch die Vereinsmeisterschaft und ein Leistungsklassen-Turnier gibt es Pläne. Von Sebastian Reith

Im gesamten Kreis Coesfeld hat es nun schon seit einer Woche keine bestätigte Neu-Infektion mit dem Coronavirus gegeben. Die Zahl der aktiv Infizierten sinkt zudem weiter - auch in Olfen. Von Marcel Schürmann

Seit Freitag (29.5.) hat es im gesamten Kreis Coesfeld keine bestätigte Neu-Infektion mit dem Coronavirus gegeben. Die Zahl der Infizierten bleibt bei 863. Immer mehr Patienten werden gesund. Von Marcel Schürmann