Autorenprofil
Daniel Claeßen
Redaktion Lünen
Journalist, Vater, Ehemann. Möglicherweise sogar in dieser Reihenfolge. Eigentlich Chefreporter für Lünen, Selm, Olfen und Nordkirchen. Trotzdem behält er auch gerne das Geschehen hinter den jeweiligen Ortsausgangsschildern im Blick - falls der Wahnsinn doch mal um sich greifen sollte.
Dem Autor folgen:

Ein weiterer Raubüberfall hat sich in der Nacht zu Samstag (1.8.) in der Lüner Innenstadt ereignet. Das Opfer war ein 25-jähriger Mann, der zu Fuß im Bereich der Merschstraße unterwegs war. Von Daniel Claeßen

Eigentlich sollte das Trianel-Kraftwerk im Lüner Stummhafen bis Oktober 2020 vom Netz bleiben - bei der Revision war ein Generatorschaden entdeckt worden. Doch jetzt geht alles ganz schnell. Von Daniel Claeßen

Bürgermeister Wilhelm Sendermann hatte es bereits angekündigt: Ab August können die Olfener im Halbstundentakt nach Münster fahren. Jetzt steht auch fest, wann der neue Schnellbus startet. Von Daniel Claeßen

Die Zahl der Corona-Infektionen ist in Lünen stark gestiegen. Wie der Kreis Unna mitteilt, hängt die Entwicklung mit den Tests der Urlaubsrückkehrer zusammen. Von Daniel Claeßen

Der Bürgermeister der Stadt Olfen, gleichzeitig einziger Kandidat bei der Bürgermeisterwahl am 13. September, stellt sich am Mittwoch (29.7.) im Videointerview unseren - und Ihren - Fragen. Von Daniel Claeßen

Seit 2009 überwacht das Umwelt-Landesamt die Schadstoffentwicklung in Lünens Gemüsegärten. Nun liegt der Bericht für 2019 vor - mit guten Nachrichten, aber auch mit Einschränkungen. Von Daniel Claeßen

Die Umleitung für die Sperrung der Werner Straße ist unzureichend ausgeschildert. Das hat auch mindestens ein Bürger kritisiert. Die Verwaltung hat diese Kritik zurückgewiesen. Von Daniel Claeßen

Die Werner Straße ist in Fahrtrichtung Werne gesperrt. Eine Umleitung ist aber nur an einer Kreuzung in Selm ausgeschildert. Ansonsten weisen die Schilder direkt den Weg in die Sperrung. Von Daniel Claeßen

Gute Nachrichten gibt es vom Kreis Unna am Dienstag (21.7.): Die Zahl der Corona-Infizierten geht zurück. Besonders profitiert Lünen: Hier halbierte sich die Zahl der Corona-Infektionen. Von Daniel Claeßen

Die Wespen sind wieder auf dem Vormarsch - wie man bei Stichen richtig reagiert, ist heute unter anderem Thema in Lünen. Außerdem blicken wir auf die sanierungsbedürftige Preußenstraße. Von Daniel Claeßen

Eine Person aus Lünen hat sich neu mit dem Coronavirus infiziert. Das teilte der Kreis Unna am Montag in seiner Wochenend-Bilanz mit. Die Zahl der genesenen Patienten steigt ebenfalls. Von Daniel Claeßen

Für den Juli zahlen Eltern in Lüner Kitas und in der OGS keine Beiträge. Ab August soll es dann regulär weitergehen. Allerdings wissen einige „neue“ Eltern noch nicht, was sie zahlen müssen. Von Daniel Claeßen