Autorenprofil
Dennis Werner
Redaktion Dortmund
Leitender Redakteur, seit 2010 in der Stadtredaktion Dortmund, seit 2007 bei den Ruhr Nachrichten.
Dem Autor folgen:
Repräsentative Forsa-Umfrage zur Kommunalwahl

Oberbürgermeister und Rat: Wie würden die Dortmunder wählen?

Spannendes Rennen: Wer wird neuer Oberbürgermeister, und welche Partei hat die Nase im Rat der Stadt Dortmund vorn? Unsere repräsentative Forsa-Umfrage liefert das aktuelle Stimmungsbild. Von Dennis Werner

Das Coronavirus hat das Dortmunder Bier-Festival zur Verlegung gezwungen. Drei Experten erklären im Video-Talk jetzt, wie man selbst Bier brauen kann und was Dortmund so besonders macht. Von Kevin Kindel, Dennis Werner

Eine weitere Corona-Infektion ist am Samstag in Dortmund hinzu gekommen. Die Stadt prüft, die Öffnung von Zoos und Museen - doch die Dortmunder werden sich wohl noch gedulden müssen Von Dennis Werner

Zahlreiche BVB-Fans haben am Samstagabend um 19.09 Uhr den Klassiker „You‘ll Never Walk Alone“ gegen das Coronavirus gesungen. Hier gibt‘s Bilder und Videos. Von Dennis Werner, Oliver Schaper, Thomas Thiel, Marvin K. Hoffmann

Samstagabend ohne Feiern - für viele undenkbar. Auch in Zeiten von Corona wollen manche Dortmunder tanzen. Jetzt sollen sie Gelegenheit dazu bekommen - große Namen und Clubs sind dabei. Von Dennis Werner

Die montäglichen Kundgebung von Neonazis empfänden viele Dortmunder als Bedrohung, sagt der Arbeitskreis gegen Rechtsextremismus. Er fordert deshalb ein Verbot – nicht nur der Demos. Von Dennis Werner

Mit einer Gegenkundgebung will ein überparteiliches Bündnis gegen den Aufmarsch von Neonazis am Montag in der Nordstadt demonstrieren. Der Aufruf übt auch deutliche Kritik an der Justiz. Von Dennis Werner

Der Tunnel auf der B236 in Wambel ist am Samstagnachmittag gesperrt gewesen. Ein liegengebliebenes Fahrzeug war nicht der einzige Grund. Von Dennis Werner

Das FZW kann den nächsten große Live-Act in Dortmund verbuchen. Die Kultband Culcha Candela („Hamma!“) kommt nach Dortmund. Wir verraten, was die Musiker planen und wann der Vorverkauf startet. Von Dennis Werner

Mitarbeiter im Dortmunder Gastgewerbe verschenkten Überstunden, so die Gastro-Gewerkschaft NGG: 5,4 Millionen Stunden hätten sie kostenlos geleistet. Eine Gruppe sei besonders betroffen. Von Dennis Werner