Anzeige

Deutsches Fußballmuseum: Loops und Loopings

Dortmund

Achterbahnen gibt’s nur im Freizeitpark? Stimmt nicht! Im Deutschen Fußballmuseum warten Loops und Loopings. Die Gefühle fahren Achterbahn.

24.03.2019, 19:38 Uhr / Lesedauer: 1 min
In der neuen 3D-Kino-Show geht es mit Superstar Leroy Sané auf eine Reise durch die deutsche Fußballgeschichte.

In der neuen 3D-Kino-Show geht es mit Superstar Leroy Sané auf eine Reise durch die deutsche Fußballgeschichte. © CARSTEN KOBOW

Pünktlich zum Start der Osterferien (13. bis 28. April) sind die neuen Attraktionen der Erlebniswelt in Dortmund fertig.

NEU – 3D-Kino-Show: Mit Superstar Leroy Sané geht es auf eine Reise durch die deutsche Fußballgeschichte – mit Stationen in Bern, München, Rom und Rio und Begegnungen mit Paul Breitner und Philipp Lahm, Joachim Löw und Sepp Herberger.

NEU – HALL OF FAME: Die Ruhmeshalle würdigt die größten Legenden des deutschen Fußballs erstmals zentral an einem Ort. Beckenbauer und Netzer spielen zusammen mit Matthäus und Sammer in einer Mannschaft.

NEU – 360° Die Bundesliga-Show: Besucher erleben die Bundesliga, wie sie sie noch nie gesehen haben: Szenen aus 60 Jahren kompakt gepackt in eine Saison. Zwischen Konietzka und Lewandowski liegt hier nur ein Torjubel. Unvergessliche Bilder! Emotionen in Dauerschleife.

Am ersten Feriensonntag (14. April) wartet darüber hinaus ein besonderes Meet & Greet: Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg ist zu Gast in der Arena. Sie bringt die Weltmeisterinnen Annike Krahn und Celia Sasic sowie den originalen WM-Pokal mit nach Dortmund. Selfies und Autogramme sind garantiert.

Am Donnerstag (25. April) gibt es das Erfolgsformat aus dem Fußballmuseum endlich auch für die ganze Familie! Fußball-Comedian Ben Redelings fordert im N11 Restaurant zum Quizduell heraus. Die ganze Welt des Fußballs kompakt in 44 Fragen. Teilnehmen können Teams von 2 bis 6 Personen mit mindestens einem Kind im Alter von 6 bis 14 Jahren. Der ideale Ferienspaß!

www.fussballmuseum.de