Deutsches Fußballmuseum

Deutsches Fußballmuseum

Mit einer Sonderausstellung würdigt das Deutsche Fußballmuseum die Verdienste Franz Beckenbauers zu seinem 75. Geburtstag. Ein Heimspiel ist die Schau für den „Kaiser“ aber nur bedingt. Von Beat Linde

Zu einer besonderen Patenschaft verpflichtete sich das Deutsche Fußballmuseum. Mit der Kooperation mit einer Dortmunder Schule will es aktiv gegen Rassismus Stellung beziehen. Von Beat Linde

Ungewöhnliche Zusammenkunft im DFB-Fußballmuseum: Grünen-Politikerin Claudia Roth traf mit Fußball-Weltmeister Roman Weidenfeller zusammen - und sind jetzt sowas wie Kollegen. Von Felix Guth

Jahrelang waren sie erbitterte Konkurrenten, nun arbeiten die Ex-Nationalspieler Roman Weidenfeller und Benedikt Höwedes außerhalb des Platzes zusammen. Und das mitten in Dortmund.

Lange war ungewiss, ob die Museumsnacht stattfindet. Jetzt ist Dortmund die erste Stadt, die diese Veranstaltung umsetzt. Unter Corona-Bedingungen jedoch anders als erwartet.

Der TV-Privatsender Sport1 und das Deutsche Fußballmuseum vereinbaren eine neue Partnerschaft. Die erste Sendung wird bereits live am Freitag (14.8.) ausgestrahlt.

66 Jahre nach dem legendären „Wunder von Bern“ kann das Deutsche Fußballmuseum in Dortmund ein weiteres Original-Trikot aus dem WM-Finale von 1954 zu seinen Exponaten zählen.

Trotz Schließung einen Rundgang im Fußballmuseum machen? Dank Facebook kein Problem - am Ostersonntag gibt es für alle Fußball-Fans eine Online-Führung durch die deutsche Fußballgeschichte. Von Joshua Schmitz

Für 49 Euro bietet das Fußballmuseum Tickets für die Auslosung des DFB-Pokal-Halbfinals an. Ein Fuffi für vier Loskugeln? Im Netz ist die Aufregung groß. Doch das ist nur die halbe Wahrheit. Von Thomas Thiel

Für Alle, die ihr Fachwissen rund um Fußball und den BVB testen wollen, gibt es das BVB-Fußballquiz. Hier sind alle Infos. Außerdem verlosen wir noch Tickets für die exklusive Veranstaltung. Von Felix Mühlbauer

„Volltreffer“ für Abonnenten der Ruhr Nachrichten: Wir laden unsere treuen Leser zu einer exklusiven Veranstaltung ins Deutsche Fußballmuseum in Dortmund ein. So können Sie dabei sein.

Drei Jahre leitete Horst Köppel die Geschicke an der Seitenlinie des BVB. Seinen ehemaligen Klub verfolgt der 71-Jährige noch immer - und traut ihm national und international einiges zu. Von Matthias Henkel

Der Pokalsieg 1989 war der Beginn einer BVB-Erfolgsära. Am 19. September erinnern daran die „Schwarzgelben Geschichten“ im Fußballmuseum. Und einige Pokalhelden sind sogar live dabei. Von Oliver Volmerich

Jahrzehntelang war sie im Volksparkstadion zu sehen. Nun könnte die bedeutendste Stadionuhr Deutschlands eine neue Heimat im Ruhrgebiet bekommen.

Direkt vor den Augen von Bundespolizisten haben sich am Sonntagmorgen, 14. Juli, am DFB-Museum zwei Personen gestritten. Der Streit eskalierte.

Eine Nacht, acht Spielorte: Dortmund stellt die meisten Veranstaltungen bei der „Extraschicht“. Es gibt eiskalte Kunst, viele Angebote zum Mitmachen und eine Party vor starker Kulisse. Von Michael Schnitzler

Der geplante Eröffnungstermin für den BVB-Fanshop am Hauptbahnhof ist vorbei - wegen Streits mit dem Nachbarn notebooksbilliger hat der BVB dort nicht eröffnet. Das ist der Stand der Dinge. Von Felix Guth

Ein prominenter Leerstand gegenüber des Dortmunder Hauptbahnhofs ist Vergangenheit. Ein Notebook-Discounter hat an der Katharinentreppe eröffnet. Nicht der einzige Neuzugang in der City. Von Felix Guth

Die Ruhmeshalle des deutschen Fußballs öffnet ihre Pforten. Der DFB ehrte am Montagabend im Deutschen Fußballmuseum die verdientesten seiner vielen verdienten Nationalspieler. Von Tobias Jöhren

Warum musste die Stadt für das Deutsche Fußballmuseum eine Rückstellung von 70.000 Euro als Verlustausgleich in den Haushalt 2018 einstellen? Diese Frage stellte sich im Finanzausschuss. Von Gaby Kolle

Leser dieses Mediums wurden exklusiv zum Schalke-Quiz ins Deutsche Fußballmuseum eingeladen. Dabei gab es nicht nur viel Neues zu erfahren, sondern auch eine Schalke-Legende zum Anfassen. Von André Kaminski

Auf der einen Seite weist das Fußballmuseum Überschüsse aus. Auf der anderen Seite plant die Stadt Dortmund für das Museum erstmals einen Verlustausgleich im Haushalt. Das wirft Fragen auf. Von Gaby Kolle

Bei der ersten Ausgabe von „Volltreffer“ waren Frank Mill und Markus Brzenska im Deutschen Fußballmuseum zu Gast. Thema war unter anderem einer der legendärsten Patzer der Fußballhistorie. Von Matthias Kerk

Die deutschen Fußballfrauen gehören seit langer Zeit zur Weltelite. Das Deutsche Fußballmuseum hat jetzt wegen der großen Erfolge der Mannschaft eine Gründungself zur Ruhmeshalle gewählt. Von Sascha Klaverkamp