Die Parallelwelt

Doppelt hält besser: Bei der Aufführung von „Die Parallelwelt“ gibt es zwei Bühnen, zwei Theater, zwei Zuschauerräume und zwei Ensembles. Das eine steht in Dortmund auf der Bühne, das andere in Berlin. In Echtzeit verbunden und gleichzeitig durch viele hundert Kilometer getrennt erzählen die Ensembles die Geschichte gleiche Geschichte - jedoch nicht parallel, sondern gegenläufig.

31.01.2019, 16:33 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Parallelwelt

© Theater