Die Ruhe rückt näher

24.01.2019, 18:17 Uhr / Lesedauer: 1 min

Stadtlohn. In Stadtlohn gibt es ein gut 14.000 Quadratmeter umfassenden Baugebiet. Das heißt Möllers Hoff und liegt direkt am viel befahrenen Westring. Damit die Anwohner nicht so viel von dem Straßenlärm mitbekommen, gibt es so genannte Lärmschutzwände. Das sind hohe Mauern, die den Straßenlärm abfangen. Das Problem im Neubaugebiet in Stadtlohn ist jedoch: So eine Wand gibt es noch nicht. Dabei hätte diese längst gebaut werden müssen. Doch bis jetzt fehlt dafür das nötige Geld und eine Baugenehmigung. Also mussten die Anwohner mit dem Straßenlärm leben. „Das geht an die Gesundheit. Mir fehlt der Schlaf, weil es so laut ist“, sagt eine Anwohnerin unserer Redaktion. Doch bald haben die Anwohner dann ihre Ruhe. Die Bauarbeiten für die Lärmschutzwand sind jetzt endlich angelaufen.