Autorenprofil
Dirk Krampe
BVB-Redaktion
Dirk Krampe, Jahrgang 1965, war als Außenverteidiger ähnlich schnell wie Achraf Hakimi. Leider kamen seine Flanken nicht annähernd so präzise. Heute nicht mehr persönlich am Ball, dafür viel mit dem Crossbike unterwegs. Schreibt seit 1991 für Lensing Media, seit 2008 über Borussia Dortmund.
Dem Autor folgen:

Borussia Dortmund schockt den FC Bayern mit einem Doppelschlag - doch danach läuft es eigentlich wie immer in der Allianz Arena. Letztlich steht der BVB mit leeren Händen da. Die RN-Analyse. Von Dirk Krampe, Jürgen Koers, Sascha Staat, Alexander Moewius

Das große Ziel Berlin rückt für den BVB nach dem 1:0 in Mönchengladbach in greifbare Nähe. Für Dortmund ist es ein Sieg des Willens. Wird aus einer zerfahrenen noch eine erfolgreiche Saison? Von Dirk Krampe

Der BVB entscheidet ein zähes Pokal-Spiel in Mönchengladbach für sich. Jadon Sancho vollendet einen Traum-Konter und schießt Dortmund in Halbfinale. Die RN-Analyse. Von Dirk Krampe, Tobias Jöhren, Sascha Staat, Kevin Kisker

Borussia Dortmund setzt seinen Aufwärtstrend mit dem 4:0 im Revierderby fort. Den BVB sieht Kapitän Marco Reus aber „noch nicht übern Berg“. Ein besonderes Lob gibt es für Erling Haaland. Von Dirk Krampe

Borussia Dortmund fährt im Schongang einen 4:0-Derbysieg ein. BVB-Phänomen Erling Haaland zaubert - beim kaum wettbewerbsfähigen FC Schalke 04 gehen die Lichter aus. Von Dirk Krampe

Eine turbulente Woche bei Borussia Dortmund endet mit drei verdienten Punkten im Revierderby. Der BVB wahrt durch das 4:0 auf Schalke seine Champions-League-Hoffnungen. Die RN-Analyse. Von Dirk Krampe, Jürgen Koers, Sascha Staat, Alexander Moewius

Turbulente Tage bei Borussia Dortmund: Marco Rose wird ab dem Sommer neuer Trainer. Der BVB gewinnt überraschend in Sevilla - und das Revierderby steht vor der Tür. Unser Podcast. Von Dirk Krampe, Sascha Staat

Borussia Dortmund meldet sich eindrucksvoll zurück und hat nach dem 3:2 beim FC Sevilla das Viertelfinale der Champions League fest im Blick. Die RN-Analyse. Von Dirk Krampe, Sascha Klaverkamp, Jürgen Koers, Alexander Moewius

Marco Rose verlässt Borussia Mönchengladbach im Sommer und wird sich Borussia Dortmund anschließen. BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke freut sich über die Entscheidung. Von Dirk Krampe, Marvin K. Hoffmann, Tobias Jöhren

Am Tag nach dem 2:2 gegen Hoffenheim bleibt der BVB-Trainingsplatz fast leer. Die Sevilla-Vorbereitung startet am Montag. Bei den verletzten Spielern gibt’s wenig Hoffnung auf schnelle Rückkehr. Von Dirk Krampe, Florian Groeger, Tobias Jöhren

Borussia Dortmund droht der Absturz ins Bundesliga-Mittelmaß. Nach dem 2:2 gegen Hoffenheim geraten die Champions-League-Plätze immer weiter außer Sichtweite. Die RN-Analyse. Von Dirk Krampe, Tobias Jöhren, Kevin Kisker, Sascha Staat

Borussia Dortmund empfängt am Samstag die TSG Hoffenheim und will gewinnen. Wie sieht der Kader aus, wie stehen die Chancen, auf was muss der BVB achten? Fans fragen Reporter mit Dirk Krampe. Von Dirk Krampe, Sascha Klaverkamp, Kevin Kisker