DJK Eintracht Stadtlohn

DJK Eintracht Stadtlohn

Die DJK Eintracht Stadtlohn lädt ab Samstag zum Sparkassen-Cup. Von den zwölf gemeldeten Teams kommen in diesem Jahr nur fünf aus dem Fußballkreis Ahaus/Coesfeld. Von Sascha Keirat

Mit dem 6:0 in Südlohn festigte der SV Heek seinen zweiten Platz hinter Spitzenreiter Ellewick. Die DJK Stadtlohn siegte erstmals und Sportfreunde Ammeloe besiegten Eintracht Ahaus II. Von Johannes Kratz

Mit dem 2:2 gegen den FC Ottenstein hat die DJK Stadtlohn am Donnerstag ihren ersten Punkt in der Kreisliga A1 eingefahren. Und das nach 0:2-Rückstand. Von Sascha Keirat

FC besiegt die DJK Stadtlohn zum Saisonauftakt mit 4:0 und ist Erster. Im ersten Durchgang hielten die Stadtlohner noch die Null. Von Sascha Keirat

Das erste Pflichtspiel der Saison ist für die Stadtlohner Fußballer gleich ein ganz besonderes: Die DJK empfängt den SuS in der ersten Pokalrunde. Die Vorfreude ist in beiden Lagern groß. Von Sascha Keirat

Mit 20 Toren bekamen die Zuschauer am Mittwoch im Waldstadion einiges geboten. Der ASV Ellewick und der FC Vreden folgten Ellewicks Reserve und der SpVgg Vreden II ins Semifinale. Von Raphael Kampshoff

Derbysiege gegen den SuS Stadtlohn feiert die DJK Eintracht besonders gern. Umso schöner, wenn es dafür auch noch einen Pokal gibt. Beide Fälle trafen am Samstag ein. Von Sascha Keirat

Die DJK Eintracht Stadtlohn hat mit großem Kampfgeist die Sportfreunde Ammeloe niedergerungen und einen 3:2-Sieg über die Zeit gebracht. Und das fast eine lang in Unterzahl. Von Johannes Kratz

Im Abstiegskampf verschafften sich die Ottensteiner am Sonntag beim Sieg gegen die DJK Stadtlohn einen Puffer auf die Abstiegsplätze. Ein Standard war der Dosenöffner. Von Raphael Kampshoff

Spitzenreiter Alstätte spielte bei Fortuna Gronau ebenso unentschieden wie der FC Vreden in Ottenstein, die DJK Stadtlohn bejubelte ihren Derbysieg beim SuS II. Von Michael Schley, Sascha Keirat

Der aktuelle Trainer bleibt dem Stadtlohner A-Ligisten auch in der nächsten Saison erhalten. An seine Seite rückt dann ein alter Bekannter bei der DJK. Von Sascha Keirat

Der SV Schermbeck II hat sich mit einem 3:2-Finalsieg über den SuS Stadtlohn II in die Siegerliste des Sparkassen-Cups der DJK Stadtlohn eingetragen. Der B-Ligist war der verdiente Sieger. Von Johannes Kratz

Sparkassen-Cup in Stadtlohn

Große Konkurrenz für Rekordsieger SuS II

Der SuS Stadtlohn II könnte den Sparkassen-Cup der DJK Stadtlohn zum sechsten Mal gewinnen. Es gibt aber einige ernsthafte Mitbewerber. Von Michael Schley

Der SC Südlohn hat die Auswärtspartie bei der DJK nach einer deutlichen Steigerung nach der Pause verdient mit 4:1 für sich entschieden. Von Johannes Kratz

Fußball-Kreisliga A1

Wessum büßt Rang drei ein

Union Wessum hat den Dreikampf um den dritten Tabellenplatz verloren. Das Team kam bei Absteiger DJK Eintracht Stadtlohn nicht über ein 1:1 (1:0) hinaus und schließt die Spielzeit auf dem fünften Rang ab. Von Robert Wojtasik

Fußball-Kreispokal: Siege gegen Darfeld und DJK Stadtlohn

Heek und Alstätte ziehen weiter

Der SV Heek hat mit einem 4:3 Erfolg gegen Turo Darfeld die nächste Pokalrunde erreicht; auf dem Weg dahin ist Eintracht Stadtlohn nach nach dem 0:2 gegen den VfB Alstätte gestolpert.

Fußball-Kreisliga A1: DJK steigt ab

Das Ende einer Talfahrt

Nachdem die Entscheidung um die Meisterschaft in der Kreisliga A1 bereits eine Woche zuvor gefallen war, steht seit Sonntag mit der DJK Stadtlohn nun auch der Absteiger fest. Von Sascha Keirat

Fußball: Neue Einteilung der Kreisligen A bis D

Legdener und Stadtlohner müssen umziehen

Auf wesentliche Änderungen müssen sich in der neuen Saison einige Fußballmannschaften einstellen. So werden die erste und zweite Mannschaft des SuS Legden sowie die dritte der DJK Eintracht Stadtlohn Von Sascha Keirat

Fußball: Reaktionen zur neuen Einteilung

SuSler laufen Sturm gegen ungewollten Wechsel

Großer Widerstand hat sich beim SuS Legden gegen die Umgruppierung seiner ersten und zweiten Mannschaft in die jeweilige Südstaffel geregt. Christian Wissing, Spielertrainer beim SuS I, spricht von einer Von Sascha Keirat

Fußball-Kreisliga A1: Nachholspiele am Samstag

8:1 – Wüllen fackelt Osterfeuerwerk ab

Einen Kantersieg feierte Tabellenführer TuS Wüllen gegen Schlusslicht DJK Eintracht Stadtlohn. Knapper gestaltete sich die Partie des VfB Alstätte, der den ASV Ellewick mit 2:1 besiegte.

Acht Spruchkammersitzungen in dreieinhalb Jahren, jeweils der letzte Platz in der Fairplay-Wertung und zehn Abmeldungen von Spielern in der Winterpause - der Vorstand der DJK Eintracht Stadtlohn hat die Von Sascha Keirat

Fußball: Probleme in der Vorbereitung

Winter zwingt Trainer zum Improvisieren

Der Winter hat die Region seit dem Wochenende fest im Griff. Und natürlich auch die Sportplätze. Da die meisten Fußballmannschaften in diesen Tagen die Vorbereitung für die Restsaison aufnehmen, müssen Von Sascha Keirat

Hallenfußball: Sparkassen-Cup der DJK Stadtlohn

SuS-Junioren holen sich den Pokal

Die Vitrine des SuS Stadtlohn ist seit Sonntag um einige Trophäen reicher: Die A-Jugend gewann nach einem 5:2 im Finale über den VfB Alstätte erstmals den Sparkassen-Cup der DJK Eintracht Stadtlohn. Zudem Von Michael Schley

15 Mannschaften aus dem Fußballkreis Ahaus/Coesfeld, den Nachbarkreisen und den Niederlanden spielen sind der Einladung der DJK Eintracht Stadtlohn gefolgt. Sie spielen am kommenden Wochenende, 14. und Von Sascha Keirat

Fußball-Kreispokal: DJK unterliegt aus elf Metern / Südlohn weiter

Großer Pokalfight in Wessendorf

Der SC Südlohn steht in der zweiten Pokalrunde, A-Liga-Aufsteiger DJK Stadtlohn unterlag den FC Epe in einer dramatischen Partie nach Elfmeterschießen. Von Michael Schley

Fußball: Fairplaypreis für DJK-Kapitän

Fernandes holt sich den Jahressieg

Die Krönung einer grandiosen Saison gab es jetzt für Tiago Pinto Fernandes: Nach dem Aufstieg mit der DJK Eintracht Stadtlohn in die Kreisliga darf er sich auch noch Fairplay-Sieger des Jahres 2015/16 Von Sascha Keirat

Im Auftrag der DJK unterwegs

Werber erregen Unmut

Eigentlich wollten die Verantwortlichen der DJK Eintracht nur ein paar Spendengelder für die Jugendarbeit des Sportvereins abschöpfen - dann aber schwappte eine Welle der Empörung über sie hinweg. Am Von Stefan Grothues

Fußball: Monatssieger

Ehrung für fairen Fernandes

Da hat sich faires Spiel ausgezahlt: Tiago Pinto Fernandes vom Kreisliga B-Meister DJK Eintracht Stadtlohn ist wegen einer besonders sportlichen Aktion zum Monatssieger Mai im Fairplay-Wettbewerb des Von Sascha Keirat

Fußball-Kreisliga B: Partyhochburg Wessendorf

DJK Eintracht feiert Rückkehr in die Kreisliga A

Eine riesige Party erlebte das Wessendorfstadion am Sonntagnachmittag: Die erste Mannschaft der DJK Stadtlohn feierte mit einem 5:0 über den VfB Alstätte II die Meisterschaft und damit nach zwei Jahren Von Sascha Keirat

Je zwei Nachholspiele in der Kreisliga A und der Kreisliga B waren für Donnerstagabend angesetzt. Eines nach dem anderen wurde aber im Laufe des Tages wieder aus dem Spielplan genommen. Lediglich das Von Sascha Keirat

Kunstrad: Bezirksmeisterschaften

Gastgeber Eintracht räumt ab

Neben neun Gold-, drei Silber- und einer Bronzemedaille lösten die drei Einer-Fahrerinnen Nina Dahlhaus (Elite Frauen), Carolin Riers und Julia Dahlhaus (beide Juniorinnen) sowie der Schülerinnen-Zweier

Interview mit Eintracht Stadtlohns Spielertrainer

Marc Hötzel „Einige fangen an zu spinnen“

Mit sieben Siegen ist Eintracht Stadtlohn furios in die Saison gestartet. Zwar gab es am Sonntag den ersten Dämpfer für die Mannschaft um Spielertrainer Marc Hötzel, doch steht die Eintracht noch super da. Von Sascha Keirat

Ü32-Finale: Eintracht Stadtlohn zu Gast in Lünten

„Jungspunde“ fordern „Alte Hasen“

Um den Titel des Großkreismeisters und damit die Nachfolge von Eintracht Ahaus kämpfen heute Nachmittag ab 16.30 Uhr die Ü 32-Vertretungen von GW Lünten und die DJK Eintracht Stadtlohn. Die Lüntener wollen Von Sascha Keirat

Fußball-Kreispokal: SpVgg Vreden siegt 7:1

Nach der Pause brechen die DJK-Dämme

Auf dem trotz des Regens sehr gut bespielbaren Platz hielt die DJK Stadtlohn eine Halbzeit lang gut mit, geriet nach der Pause aber mit 1:7 deutlich unter die Räder. „Wir hätten zur Pause klar führen Von Johannes Kratz