Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Der Runde Tisch tagte zum 4. Mal

22.11.2007

Mengede Der Runde Tisch für Seniorenarbeit im Stadtbezirk Mengede besteht seit einem Jahr. Nun tagte er zum vierten Mal mit rund 40 Teilnehmern. Neben einem Vortrag zu "Diagnostik und Therapie von Demenzerkrankten" und Berichten über die bisherige Arbeit, wurden die Rahmenthemen für das kommende Jahr festgesetzt.

Geplant ist eine Arbeitsgruppe Wohnen, die sich mit Fragen des Wohnens im Alter und den Alternativen zur Heimunterbringung beschäftigt. Dabei werden Möglichkeiten und Anforderungen im Stadtbezirk Mengede hinsichtlich der Nachfrage an bezahlbaren, barrierefreien Altenwohnungen und Angeboten von Servicewohnen näher betrachtet.

Außerdem wurde bekannt gegeben, dass sich am 19. November um 18 Uhr im Sitzungsraum des Amtshauses erstmals eine Arbeitsgruppe zur Vorbereitung eines Informations- und Aktionstages 2008 zum Thema Gesundheit und Älterwerden treffen wird.

Der nächste Runde Tisch findet am 12. März 2008 in der katholischen St. Josef-Gemeinde in Nette statt.

Lesen Sie jetzt