Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Jetzt den ersten Dortmunder des Jahres wählen

Abstimmung läuft

Wer wird der erste Dortmunder des Jahres? Ab heute stimmt ganz Dortmund über den ersten Träger des Preises ab – dieser wird mit 20 000 Euro belohnt. Jetzt stehen die drei Nominierten fest.

DORTMUND

von Von Oliver Koch

, 01.11.2012
Jetzt den ersten Dortmunder des Jahres wählen

Die drei Kandidaten für den Dortmunder des Jahres: Heinz Hermann Busen, Dorothea Moesch und Sigrid Platte.

In einer gemeinsamen Aktion suchen die Sparkasse Dortmund, Radio 91.2, das Medienhaus Lensing Hilfswerk und die Ruhr Nachrichten seit Anfang September nach einem Ehrenamtlichen, der den Titel Dortmunder oder Dortmunderin des Jahres 2012 verdient hat.  

 Eins steht fest: In unserer Stadt engagieren sich sehr viele Bürger ohne Bezahlung für ihre Mitbürger. Allein 215 Vorschläge erreichten uns. Die Ehrenamtlichen kümmern sich um benachteiligte Jugendliche, besuchen einsame Senioren, gründen Selbsthilfegruppen und beraten andere in der Not.Die schwierigste Aufgabe für die Jury: aus 215 Namen drei mögliche Preisträger auszuwählen. Ein Kriterium dabei: Sie müssen in den Bereichen Soziales, Bildung, Umwelt oder Kultur aktiv sein.  

 

  • Heinz Hermann Busen: Der 86-Jährige hat die Bibliothek in Wellinghofen vor dem Aus gerettet.
  • Dorothea Moesch: Die 48-Jährige hat mit der Bürgerwohnung eine neue Bildungseinrichtung geschaffen.
  • Sigrid Platte: Die 65-Jährige leitet in Dortmund die Gruppe Frauenselbsthilfe nach Krebs.

Alle drei Kandidaten stellen wir auf

vor. Dort sehen Sie außerdem ein Video-Porträt jedes Kandidaten. Auch Radio 91.2 berichtet über die Nominierten.  

 Seit Mitternacht ist die Abstimmung auf der Internetseite

freigegeben. Auch per Telefon können Sie abstimmen: Für jeden Kandidat ist ab sofort eine eigene Leitung geschaltet, auf der Sie ihre Stimme abgeben können.  

  • Heinz-Hermann Busen –  0137-8260111-11
  • Dorothea Moesch – 0137-8260111-12
  • Sigrid Platte – 0137-8260111-13

 

Lesen Sie jetzt