Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Schnitzmeier stürmt nach vorn

20.11.2007

Hombruch Der Radsport-Verein "Sturm Hombruch" hat bei seinem Clubfest Meister und Jubilare geehrt.

Der 1. Vorsitzende Andreas Schulz zeichnete für 50-jährige Vereinszugehörigkeit Erwin Melchert aus und ehrte Bernhard Falk für 25-jährige Treue zum Verein. Jürgen Nötzel ist seit 40 Jahren Vereinsmitglied, und Bernhard Christoph hält "Sturm Hombruch" ebenfalls seit 25 Jahren die Treue.

Vereinsmeister der U 11 ist Michel Marschall, in der U 13 liegt Alex Geschwind vor. Bester der U 15 ist Sebastian Schübbe, in der U 17 Justin Wolf. Bei den Junioren setzte sich Sebastian Walther durch, die Damen-Wertung führt Denise Wolf an.

Erfolgreichster Senior war in diesem Jahr Michael Buschhoff. Bei den Senioren über 55 Jahre setzte sich Werner Kalies durch. Die Amateur-Wertung gewann Eberhard Vogt.

Die erfolgreichste Fahrerin des Vereins in diesem Jahr und der abgelaufenen Saison im vergangenen Jahr war Anna-Bianca Schnitzmeier mit insgesamt neun Saisonsiegen. Und auch bei den Radtouristikfahrern gab es Wertungssieger: Bei den Herren gewann Georg Zöller mit 159 Punkten, bei den Damen Angelika Gebauer (111 Punkte). Bei den Schülern war Tim Gebauer mit 53 Punkten am erfolgreichsten.

Lesen Sie jetzt