Ein sündiges Alibi

J.D. Robb

Ein Millionär stirbt in seinem Bett in New York - angeblich bei einem Fesselspiel mit einer Geliebten. Denn seine Frau ist mit zwei Freundinnen in der Karibik.

10.08.2014, 13:05 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ein sündiges Alibi

Doch im Laufe der Ermittlungen gerät die trauernde Witwe ins Visier von Eve Dallas. Die toughe Ermittlerin wird von ihrer Kollegin Delia Peabody und ihrem Mann Roarke unterstützt.

Der spannende Krimi spielt im Jahr 2060, den Ermittlern stehen diverse elektronische Hilfen zur Verfügung. Dieser kleine Ausflug in das Science- Fiction-Genre schadet der Spannung aber nicht, ist eher noch eine kleine Zugabe, die einfach Spaß macht.

Ein kurzweiliges Lesevergnügen für alle Krimifans.

J.D. Robb: Ein sündiges Alibi, 511 S., Blanvalet, 9,99 Euro, ISBN 978-3-442-37679-7.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt