Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Ersin Kusakci (29) vom Lüner SV im Interview: „Der Sieg war für uns alle wichtig“

mlzFußball-Westfalenliga

Den Start in die Rückrunde hat Fußball-Westfalenligist Lüner SV positiv gestaltet - wenn auch erst in der Nachspielzeit. Ersin Kusakci war da schon nicht mehr auf dem Platz.

Lünen

, 11.02.2019 / Lesedauer: 3 min

Nach 63 Minuten war Schluss. Da verließ Wirbelwind Ersin Kusakci vom Fußball-Westfalenligisten Lüner SV verletzungsbedingt das Spielfeld an der Loekampstraße in Marl. Noel Lahr ersetzte den 29-jährigen Flügelspieler.

Jetzt 7 Tage kostenfrei testen!

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich, schon können Sie weiterlesen.

Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt