Autorenprofil
Eva-Maria Spiller
Redakteurin
Gebürtige Münsterländerin, seit April 2018 Redakteurin bei den Ruhr Nachrichten, von 2016 bis 2018 Volontärin bei Lensing Media. Studierte Sprachwissenschaften, Politik und Journalistik an der TU Dortmund und Entwicklungspolitik an der Philipps-Universität Marburg. Zuletzt arbeitete sie beim Online-Magazin Digital Development Debates.

Die Gemeinde Ascheberg will die Coronadefizite aufholen und so vielen Kindern wie möglich das Schwimmenlernen ermöglichen. Im Zweifel sollen dafür öffentliche Schwimmzeiten wegfallen. Von Eva-Maria Spiller

Das Coronavirus beschäftigt die Menschen seit Monaten. Auch Werne und Herbern bleiben von den Folgen nicht verschont. Wir berichten hier über die aktuelle Lage. Von Jörg Heckenkamp, Felix Püschner, Andrea Wellerdiek, Eva-Maria Spiller, Pascal Löchte

In Werne gibt es am zweiten Tag in Folge keine neuen Fälle der B.1.1.7-Mutation des Coronavirus. Allerdings haben sich drei weitere Personen in der Stadt mit dem Coronavirus infiziert. Von Eva-Maria Spiller

Der Kreis Unna hat für Werne am Mittwoch (3. März) vorerst keine weitere Neuinfektion mit dem Coronavirus gemeldet. Auch kein weiterer B.1.1.7-Mutationsfall ist bisher bekannt. Von Eva-Maria Spiller

In Werne wurden zu Dienstag (2. März) 14 B.1.1.7-Mutationen des Coronavirus‘ labordiagnostisch bestätigt. Außerdem haben sich 9 weitere Personen mit Corona infiziert. Die Inzidenz steigt weiter. Von Eva-Maria Spiller

In Werne sind 5 Neuinfektionen mit dem Coronavirus am Montag (1. März) gemeldet worden. Außerdem wurden in 5 weiteren Fällen B.1.1.7-Mutationen labordiagnostisch nachgewiesen. Von Eva-Maria Spiller

Der Onlinehändler Euziel lässt sich in Werne nieder und hat dafür insgesamt eine Fläche von 59.000 Quadratmetern angemietet. Es soll ein ganz neuer Logistikstandort entstehen. Von Eva-Maria Spiller

In Werne bewegt sich am Donnerstag (25. Februar) in Sachen Corona nichts: Weder hat der Kreis Unna Neuinfektionen noch Gesundmeldungen für die Stadt übermittelt. Auch die 7-Tages-Inzidenz stagniert. Von Eva-Maria Spiller

Der Kreis Unna hat für Werne zu Mittwoch (24. Februar) 9 Neuinfektionen mit dem Coronavirus gemeldet. Damit steigt die 7-Tages-Inzidenz in Werne nach eigenen Berechnungen wieder steil an. Von Eva-Maria Spiller

In Werne haben sich erneut 4 Personen nachweislich mit dem Coronavirus infiziert. Die 7-Tages-Inzidenz steigt dadurch leicht auf den Wert von 40,18. Virusmutationen gibt es derweil weiterhin nicht. Von Eva-Maria Spiller

Obwohl 6 Neuinfektionen in Werne zu Montag (22. Januar) bekannt geworden sind, sinkt die 7-Tages-Inzidenz in der Stadt unter den Wert von 40. In Werne ist noch keine Virusmutation nachgewiesen worden. Von Eva-Maria Spiller

In der Gemeinde Ascheberg ist im Coronajahr 2020 fast jede zweite Übernachtung durch auswärtige Gäste weggefallen. Das Statistische Landesamt IT.NRW spricht NRW-weit von einem „historischen Tief“. Von Eva-Maria Spiller

Im neu entstehenden Baugebiet Breilbusch zwischen Nordkirchener Straße und der Bahnstrecke zwischen Dortmund und Münster sind nun 27 Grundstücke an Interessenten vergeben worden. Von Eva-Maria Spiller

Die Gemeinde Ascheberg soll sich ab sofort um die Unterhaltung des Schwatten Pättkens in Herbern kümmern. Dafür haben die Mitglieder des Ausschusses für Bau- und Planung am Dienstagabend gestimmt. Von Eva-Maria Spiller

In Werne wurden zu Donnerstag (18. Februar) keine Neuinfektionen mit dem Coronavirus gemeldet. Das ist das erste Mal seit Anfang Januar diesen Jahres. Auch die 7-Tages-Inzidenz sinkt dadurch wieder. Von Eva-Maria Spiller

Weil ein Schwertransport über die Anschlussstelle A1 in Richtung Bremen fahren muss, wird die Anschlussstelle Ascheberg ab Sonntagabend für mehrere Nächte gesperrt. Von Eva-Maria Spiller

In Werne ist zu Mittwoch (17. Februar) nur eine Neuinfektion mit dem Coronavirus bekannt geworden. Auch die 7-Tages-Inzidenz in der Stadt sinkt wieder und liegt unter dem Kreisdurchschnitt. Von Eva-Maria Spiller

In der vergangenen und dieser Woche stellten Schnee und Glätte auch die Müllabfuhr in der Gemeinde Ascheberg vor Herausforderungen. Bei der Biotonne soll jetzt aber alles normal laufen. Von Eva-Maria Spiller

In Werne ist im Coronajahr 2020 mehr als jede fünfte Übernachtung in der Stadt weggefallen. Der Statistische Landesbetrieb IT.NRW spricht von einem „historischen Tief“ der letzten 30 bis 35 Jahre. Von Eva-Maria Spiller