Familien in Castrop-Rauxel

Familien in Castrop-Rauxel

Im Jahr 2019 haben die Katholiken und Protestanten zu Pfingsten erstmals in Castrop-Rauxel zusammen Gottesdienste auf die Beine gestellt. Durch das Coronavirus musste nun eine neue Lösung her. Von Marcel Witte

Es sind die Highlights der Griechischen Gemeinde in Castrop-Rauxel: das internationale Tanzfestival und das Panigyri. Beide Feste müssen ausfallen. Die Planungen waren schon fortgeschritten. Von Marcel Witte

Ab Mittwoch, 20. Mai, dürfen Freibäder in NRW grundsätzlich wieder öffnen. Doch in Castrop-Rauxel arbeitet die Stadtverwaltung noch an den genauen Regelungen für das Parkbad Nord . Von Marcel Witte

Nachdem die Stadt die Zäune der Skateanlage in Habinghorst zuletzt verstärkt hat, damit dort niemand skatet, werden sie nun wieder abgebaut. Auch andere Anlagen werden wieder geöffnet. Von Lukas Wittland

Das Lensing Media Hilfswerk vergibt in diesem Jahr erneut 5000 Euro an soziale Projekte in Castrop-Rauxel. Die Bewerbung läuft. 2019 gingen 3000 Euro an den Förderverein der Villa Kunterbunt. Von Lukas Wittland

Verschlusssache heißen die Escape-Rooms in Castrop-Rauxel. Das kleine Unternehmen muss zurzeit geschlossen bleiben. Jetzt gibt es aber eine Onlineversion. Unser Spiele-Tipp für dieses Wochenende. Von Tobias Weckenbrock

Corona bedeutet für viele Menschen auch Langeweile. Die Bewohner der Rütgers-Siedlung in Rauxel ließen sich einen kreativen Zeitvertreib einfallen: Sie kreierten Tausendfüßler Tolli. Von Marcia Köhler

Diese Radtour hatte sich die Familie wohl anders vorgestellt: Ein Familienvater aus Castrop-Rauxel wurde von zwei Männern niedergeschlagen. Die Täter flüchteten - zunächst. Von Marcel Witte

Während der Corona-Krise gibt es allerorten Hilfsaktion durch Privatpersonen und Institutionen. Auch die Sportjugend im Stadtsportverband Castrop-Rauxel hat jetzt eine Aktion geplant. Von Jens Lukas

Teilweise wurde prophezeit, dass viele Bürger bei gutem Osterwetter die Kontaktbeschränkung nicht einhalten würden. Polizei und Ordnungsamt ziehen für Castrop-Rauxel aber ein positives Fazit. Von Lukas Wittland

Das Coronavirus hat auch Auswirkungen auf Pflicht-Untersuchungen für Säuglinge und Kinder. Eine wurde nun gestoppt. Zudem redet heute eine Castrop-Rauxeler Lehrerin Klartext.

Die Kinder- und Jugendfreizeitstätte Marcel-Callo-Haus hat vorübergehend geschlossen. Doch die Betreuer haben sich etwas einfallen lassen, um die Kinder auch weiterhin zu betreuen.

Der Kreissportbund Recklinghausen preist das KIBAZ an, das vom Landessportbund (LSB) mit Unterstützung des Internets anbietet.

Armin Polfuß ist tot. Der langjährige Leiter des städtischen Jugendzentrums Trafo in Ickern starb mit 61 Jahren. Er hat Sprayen salonfähig gemacht. Und andere Zeichen gesetzt. Von Abi Schlehenkamp