Familien in Dorsten

Familien in Dorsten

Seit dem 1. Oktober 2019 können Eltern ihre Kinder ausschließlich über den KiTa-Navigator anmelden. In den ersten Tagen sind bereits mehr als 500 Anmeldungen eingegangen.

Anstelle der LEG hat die Velero Verwaltungsgesellschaft zum 1. Oktober für 1200 Mietwohnungen die Verwaltung übernommen. Die LEG verabschiedet sich mit einer letzten Nebenkostenabrechnung. Von Claudia Engel

Beim Fest zum Weltkindertag in Dorsten gab es ein buntes und vor allem kostenloses Programm für Kinder. Viele Vereine und Einrichtungen machten mit, wie unsere Fotostrecke zeigt. Von Manuela Hollstegge

Der kleine Jona kam am 3. Juli mit einem Herzfehler zur Welt. Die erste Operation überstand er gut, die Ärzte waren zufrieden mit ihm. Dennoch gab es in den ersten Wochen Höhen und Tiefen. Von Jennifer Uhlenbruch

So geht es nicht weiter mit der Pflege. Füttern, Saubermachen, Dokumentieren. Das ist Pflege alter Menschen bei uns. Die Nachbarschaftshilfe Wulfen will das ändern. Und schaut nach Holland. Von Claudia Engel

Es gibt Essen, Trinken und gute Musik für Menschen, die sich begegnen möchten: Im Bürgerpark Maria Lindenhof findet das dritte interkulturelle Picknick statt.

Vogelhochzeit oder die Gedanken sind frei? Egal. Hauptsache, es wird gesungen. Kindern tut das gut. Singen macht schlau. Und die Patenomas vererben ihnen beim Singen ihren Liederschatz. Von Claudia Engel

Die Zukunft der Spielplätze im Ort waren ein Thema bei der Stadtteilkonferenz in Deuten. Die Organisatoren präsentierten auch eine Idee, wie der Ort weiter gefördert werden könnte. Von Gregor Rößmann

Schauspieler Jörn Schlönvoigt eröffnete mit seiner Familie am Mittwoch den neuen Themenbereich „Adventure Bay“ im Movie Park. Dieser steht ganz im Zeichen der Serienhunde „Paw Patrol“. Von Manuela Hollstegge

Die SPD macht den beabsichtigen Wohnungsverkauf der LEG in Barkenberg zum Top-Thema. „Wir müssen für Barkenberg eine Lösung finden“, sagt Friedhelm Fragemann, SPD-Ratsfraktionsvorsitzender. Von Claudia Engel

Im Stadtsfeld sind die „Guerilla-Gärtner“ unterwegs. Mit Samenbomben wollen sie ihren Stadtteil verschönern – sogar mithilfe der Jungen und Mädchen der Kita Arche.

Die Lippe-Biber-Bande hat was Neues für wissensdurstige Kinder und ihre Eltern. Zum vierten Band gesellen sich Lippebiber leibhaftig dazu. Von Claudia Engel

Der 27. Tiermarkt der Lembecker Interessengemeinschaft wirft seine Schatten voraus – die Planungen für den 5. Mai mit verkaufsoffenem Sonntag laufen. Von Guido Bludau

Schwanger - was nun? Viele junge Frauen stehen vor diesem Problem. Hilfe finden sie seit April bei der Schwangerschaftsberatungsstelle der Caritas in der Stadtverwaltung am Gemeindedreieck. Von Julian Schäpertöns