Familien in Heek

Familien in Heek

Wenn Weihnachten vorbei ist, wird in vielen Wohnzimmern Platz geschaffen. Die Tannenbäume müssen raus. Wir verraten Ihnen, wie und wo Sie Ihren ausgedienten Christbaum loswerden können.

Niemand muss sich in Vorbereitung auf das neue Jahr mit kiloweise Brot und Brötchen eindecken. Es gibt sie zu Silvester in und um Ahaus auch frisch. Wir verraten hier, wo und wann.

Erstmals tagt in der neuen Legislaturperiode auch der Ausschuss für Bildung und Soziales in Heek. Dabei werden vor allem Kita-Themen im Mittelpunkt stehen. Mit unterschiedlichen Ansätzen. Von Till Goerke

Der Tag der deutschen Einheit steht vor der Tür. Wer möchte, kann mit frischen Brötchen zum Frühstück in den Feiertag starten. Viele Bäcker haben geöffnet. Wir haben nachgefragt.

Das Openair Kino-Event im Klanggarten der Musikakademie hat seinem Namen „Mondschein-Kino“ mit Blick auf die Atmosphäre wirklich alle Ehre gemacht. Doch einen kleinen Wermutstropfen gibt es. Von Till Goerke

Feuerwehrmann Stephan Lendring aus Heek hat nach seiner Spendentour durch den Kreis Borken ein Projekt gefunden, für das er 1300 Euro übergeben hat. Der SKF kämpft gegen häusliche Gewalt. Von Bastian Becker

Für alle Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus Heek bietet die Gemeinde in Kooperation mit dem RVM für Juli und August jetzt wieder ein extrem vergünstigtes „Funticket“ für den ÖPNV an. Von Till Goerke

Gute Nachrichten für das Familienzentrum „Hand in Hand“ – die Einrichtung hat das entsprechende Gütesiegel vom Land NRW zum vierten Mal verliehen bekommen. Und nicht nur für ein weiteres Jahr.

Das Kita-Provisorium im unscheinbaren Zweifamilienhaus in der Bült hat jetzt ausgedient. Doch nicht, weil es für die Funktion nicht mehr geeignet ist. Der Grund dafür liegt in der Stroot. Von Till Goerke

Die Coronakrise hat auch massiven Einfluss auf das Sommerferien-Programm für Kinder in der Dinkelgemeinde. Doch es gibt Lösungsansätze und auch die Unterstützung seitens der Gemeinde. Von Till Goerke

Gute Nachrichten in Zeiten der Coronakrise für die „besondere“ Sportgruppe von Rot Weiß Nienborg. Der Landessportbund würdigt das Projekt mit einem vierstelligen Förderbescheid. Von Till Goerke

Die Corona-Krise ist noch nicht vorbei, aber das „normale“ Leben kehrt schrittweise zurück. So öffnet bald auch wieder die Bücherei im Pfarrheim am Burgtor ihre Türen. Natürlich unter Auflagen.