Familien in Herbern

Familien in Herbern

Ein Sommer in Ascheberg ohne Kirmes? Unvorstellbar für die Kolpingsfamilie. Deshalb stellt sie jetzt eine einzigartige Aktion auf die Beine: Kirmes DAHeim. Sie ermöglicht, sich Kirmesflair ins heimische

Mit Monika Verspohl (40) hat der SPD-Ortsverein der Gemeinde Ascheberg seine Kandidatin für das Bürgermeisteramt vorgestellt. Und seine Kandidatenliste für die 14 Wahlbezirke vorgestellt.

Der „analoge“ Jugendtreff der OJA öffnet wieder seine Türen. Durch die Lockerungen in der Corona-Krise ist eine Betreuung wieder möglich. Allerdings nur mit Einschränkungen. Von Felix Püschner

In der Corona-Krise ist noch unklar, wie das Freizeit- und Ferienangebot in Ascheberg aussehen kann. Um konkrete Angebote zu machen, tauschen sich nun alle Beteiligten am Runden Tisch aus. Von Andrea Wellerdiek

Die Corona-Krise ist auch für die Jugendarbeit in Ascheberg eine Herausforderung. Die Veranstalter arbeiten derzeit an Plänen, wie die Ferienangebote in diesem Jahr aussehen könnten.

Aufgrund der Entwicklung des Coronavirus fallen auch in der Gemeinde Ascheberg unzählige Veranstaltungen aus - darunter das erste Osterfeuer. Wir geben einen Überblick. Von Andrea Wellerdiek

Rasen mähen, den Hund Gassi führen oder Enkäufe erledigen - mit diesen Arbeiten für Senioren können Jugendliche bald in der Taschengeldbörse einen Obolus verdienen. Es soll aber mehr als das sein. Von Andrea Wellerdiek

Immer mehr ältere Menschen werden künftig in der Gemeinde Ascheberg leben. Für Menschen ab 75 Jahren soll es ein aufsuchendes Beratungsangebot geben. Wie dies aussehen kann, wird nun diskutiert. Von Andrea Wellerdiek

Wie beliebt der Kinderfrühlings- und Sommerbasar in der Herberner Profilschule ist, spürt man am großen Menschenandrang und der verkauften Menge an Waren. Die war dieses Mal rekordverdächtig. Von Marion Schnier

Die hohe Verkehrsbelastung an der Altenhammstraße sorgt schon länger für Diskussionen. Wie kann man dem entgegen wirken? Nun stellte ein Experte sein Gutachten vor und schlug eine Lösung vor. Von Andrea Wellerdiek

Kita neben der Spielhalle: Eine Gruppe der Evangelischen Mirjam-Kita zieht ab August in die Bultenstraße 6 in Ascheberg. Die Gemeinde hat Grundstück und Gebäude gekauft - für eigene Zwecke. Von Andrea Wellerdiek

Erstmalig im Jahr 2004 in Düsseldorf eingeführt, läuft das Projekt „Familienkarte“ seit nunmehr 10 Jahren auch in der Gemeinde Ascheberg sehr erfolgreich. Nun gibt es auch die Karten für 2020/21. Von Claudia Hurek

Der Weihnachtsbaum-Verkauf ist beim SV Herbern zu einer kleinen Tradition geworden. In diesem Jahr gab es aber nicht nur 230 Nordmanntannen zu kaufen, sondern auch einen kleinen Bonus. Von Luis Aschoff

Für viele Herberner ist ein Besuch auf dem Weihnachtsbasar ein Muss. Viele Besucher genossen am Sonntag gemütliche Momente auf dem kleinen Markt am Kirchplatz von St. Benedikt. Hier gibt es Fotos. Von Marion Schnier