Familien in Werne

Familien in Werne

Das war ein ziemlich langer Weg - doch nun ist man am Ziel. Werne bekommt endlich neue Rundwanderwege. Ganz offiziell, kartiert und ausgewiesen. Die 9 neuen Routen sollen auch mehr Touristen anlocken. Von Felix Püschner

Im Zuge der Corona-Lockerungen konnte nun auch die Minigolfanlage am Werner Stadtwald wieder öffnen. Grund zur Freude also. Doch über eine Sache ärgert sich Betreiber Thomas Aussieker. Von Anna Leonie Kaiser

Die Brunnen in der Werner Innenstadt mussten wegen der Corona-Krise länger im Winterschlaf verharren. Jetzt plätschern sie allmählich wieder. Doch das wichtigste Wasserspiel bleibt trocken. Von Jörg Heckenkamp

Das Werner Stadtmuseum begrüßt seit dem 12. Mai wieder Besucher. Besonders für die Kleinen gibt es viel zu sehen. Bislang ist es jedoch still im Museum. Von Sylva Witzig

Die Steinschlange in Stockum wird immer länger: Zu Beginn waren es nur wenige Steine. Doch nun finden immer mehr Bürger Freude an der Mitmach-Aktion. Allerdings werden nicht nur Steine angelegt. Von Andrea Wellerdiek

Am Freitagvormittag (8. Mai) hat die Stadt Werne in einer Pressekonferenz erklärt, wie die vom Land NRW verkündeten Lockerungen in Werne umgesetzt werden. Hier lesen Sie alle wichtigen Infos. Von Eva-Maria Spiller, Andrea Wellerdiek

Die Freilichtbühne hat die Saison abgesagt, das Solebad bleibt wegen Corona vorerst geschlossen, das Kino darf ab 30. Mai wieder öffnen - doch einige Ausflugsziele in der Region sind ab sofort erreichbar. Von Sylva Witzig

Manchmal muss es sehr schnell gehen und ein Kind muss aus seiner Ursprungsfamilie in eine Bereitschaftspflegefamilie. Die Jugendhilfe Werne ist dringend auf der Suche nach neuen Pflegefamilien.

Weil in der Freilichtbühne Werne 2020 kein Stück gezeigt werden kann, haben die Mitglieder eine Märchenstunde online gezeigt. Die Streiche von Max und Moritz kamen gut an. Es sind nicht die letzten. Von Andrea Wellerdiek

Eine weitere Veranstaltung können die Werner aus ihrem Terminkalender streichen. Das Open-Air-Kino in der Freilichtbühne fällt am 15. August in der Corona-Krise aus. Gibt es einen Nachholtermin? Von Andrea Wellerdiek

In der Freilichtbühne Werne mussten alle Stücke in diesem Jahr abgesagt werden. Doch die Mitglieder möchten den Zuschauern etwas bieten. Deshalb laden sie ein zur Märchenstunde per Livestream. Von Andrea Wellerdiek

Sie wird immer länger und länger: Die Schlange aus Steinen in Stockum erfreut in der Corona-Krise immer mehr Bürger. Sie beteiligen sich fleißig an der Mitmach-Aktion. Wie weit geht es noch? Von Andrea Wellerdiek

Das Kontaktverbot im Kampf gegen das Coronavirus gilt seit fast drei Wochen. Die Werner halten sich bislang vorbildlich daran. Auch zu Ostern soll sich das nicht ändern, appelliert die Polizei. Von Andrea Wellerdiek

Bunte Steine als Ablenkung in der Corona-Krise: In Stockum ist eine Mitmach-Aktion gestartet. Dabei sollen Steine nebeneinander gelegt eine lange Schlange bilden. Wie weit schafft es Stockum? Von Andrea Wellerdiek

In der Corona-Krise gibt es für viele eine Lieblingsbeschäftigung: Spazierengehen. Und das geht bei Sonnenschein bekanntlich am besten. Nun steht für Werne das bislang wärmste Wochenende des Jahres an. Von Andrea Wellerdiek

Neue Praxis eröffnet: Die drei Frauenärztinnen Brigitte Westhues, Maret Stadermann und Melanie Ligges sind am Mittwoch (1.4.) in die Räume in der Bonenstraße gezogen. Nicht nur die Praxis ist neu. Von Andrea Wellerdiek

Die Jugendzentren aus Werne, Juwel und Paradise, bleiben in der Corona-Krise geschlossen. Bis mindestens zum 19. April bleiben die Türen geschlossen. Angebote gibt es trotzdem. Und zwar digital. Von Andrea Wellerdiek

Sie arbeiten, während alle anderen zuhause bleiben - und sind für uns die Heldinnen und Helden der Krise. Wir haben fünf von ihnen fotografiert und laden Sie ein, ebenfalls „Danke“ zu sagen. Von Andrea Wellerdiek, Sylva Witzig

Eigentlich verzichtet die Bäckerei Schulze Bisping seit einiger Zeit auf die Sonntagsöffnung. Doch in Zeiten der Coronakrise haben sich Jutta und Christian Schulze Bisping neu entschieden. Von Jörg Heckenkamp

Gerade in schweren Zeiten ist es wichtig Hoffnung, Liebe und Glück groß zu schreiben. Heiraten in Zeiten der Corona-Krise geht immer noch: wenn auch mit Einschränkungen. Von Leandra Stampoulis

Gerade Risikopatienten stehen bei den aktuellen Corona-Entwicklungen vor immer größeren Hürden. Nicht zuletzt, wenn es um Einkäufe geht. Ein Werner plädiert jetzt für Nachbarschaftshilfe. Von Felix Püschner

Vielerorts werden Veranstaltungen aufgrund der aktuellen Entwicklung des Coronavirus abgesagt. Auch der Kinderbasar in der Kindertageseinrichtung „Auf dem Berg“ in Werne fällt am Samstag aus. Von Andrea Wellerdiek

Es tut sich etwas beim Mehrgenerationen-Projekt „Gemeinsam Wohnen an den Linden“. Die Mitstreiter haben am Becklohhof alles hergerichtet für den Neubau, der in wenigen Monaten starten soll. Von Andrea Wellerdiek